Kleine weiße bzw. beige Tierchen auf meinen Pflanzen

    • Kleine weiße bzw. beige Tierchen auf meinen Pflanzen

      Hallo,
      Meine Monstera und mittlerweile auch einige andere Pflnazen leiden unter dem Befall von diesen seltsamen Tierchen,...
      Ich bin schon recht verzweifelt, hab sie izwischen einige Male abgewaschen und gegen Thripse behandelt (mit Neemöl bzw. einen anderen MIttel auf Orangenöl-Basis,...). Aber einen Tag nach der Behandlung habe ich schon wieder solche Tiere gefunden!
      Sind das Thripse oder etwas anderes? Hat jemand eine Idee was das sein könnte bzw. wie man am besten dagegen vorgeht?
      Liebe Grüße und vielen Dank für eure Antworten
      Bilder
      • Monstera.jpg

        252,4 kB, 2.000×1.500, 56 mal angesehen
    • Thripse sind weiss mit grau und sitzen regelmäßig an den Blattunterseiten.

      Was das jetzt ist, keine Ahnung. Ich würde die Geschichte regelmäßig im Bad abduschen. Einmalig nutzt das nix. Das kann über Wochen gehen. Blätter von oben und von unten abbrausen. Immer wieder und bis zum Exzess.

      Zusätzlich auch die Umgebung immer wieder feucht wischen. Nicht alles hockt brav auf der Pflanze.

      Nach Möglichkeit ins Freie stellen, gerne auch bei drohenden Gewittern. Das spült auch ab und tut der Pflanze gut.

      Stäbchen zur Schädlingsbekämpfung gehen zusätzlich. Hier allerdings Vorsicht bei Kindern und Haustieren. Da wäre ich mit solchen Kampfstoffen zurückhaltend.
    • Vielen Dank für die Antwort, werde morgen gleich einmal alles wischen und mir Stäbchen zur Schädlingsbekämpfung besorgen,.... Geduscht hat die Monstera und andere Pflanzen in den letzten Tagen sehr häufig,... Werde ich aber auch weiterhin machen. Mich würde nur brennend interessieren was das sein könnte,...
      Liebe Grüße