Hallo :-)

    • Ein kleines Hallo in die Runde. :)

      Nachdem ich hier öfter auf der Seite unterwegs war, weil ich nicht jede Pflanze und deren Bedürfnisse kenne, habe ich mich hier angemeldet.

      Zu den meisten Pflanzen komme ich wie die Jungfrau zum Kinde, weil ich oft Pflanzen "geschenkt" bekomme, die in einem schlechten Zustand sind, zu groß geworden sind oder irgendwelchen anderen ästhetischen Anforderungen nicht mehr entsprechen.
      Gestern ist ein sehr kränklicher und auch ziemlich verschnittener Drachenbaum eingezogen mit Verdacht auf eine Pilzerkrankung.
      Den ehemaligen Besitzern ist er offenbar nicht mehr "schön" genug gewesen.
      Ein Platz findet sich fast immer und mittlerweile ist es schon eine Herausforderung, die Pflanzen überhaupt zu bestimmen, bei den ganzen Hybriden oder Falsch-/Sammelbezeichnungen aus dem Baumarkt. Da entpuppt sich eine Aloe Vera von Ikea schon mal als Haworthia.

      Vielleicht kann der eine oder andere auch mir helfen, wenn es kritisch wird und mein Latein am Ende ist.

      Liebe Grüße :)
      Wenn etwas wächst, gibt es auf der anderen Seite etwas anderes, das wächst auch...nur negativ.