Calathea ziehmlich krank

    • Calathea ziehmlich krank

      Guten Abend,

      ich hatte meine Calathea in Hydrokultur und habe sie jetzt seit einer Woche in Erde eingepflanzt. Das Problem ist, dass sich die Blätter eingerollt haben und teilweise kaputt/verrottet sind (s. Bilder im Anhang). Gibt es irgendeine Möglichkeit meine Calathea noch zu retten? Ich bedanke mich im Voraus.

      VG
    • Hydrokultur auf Erde umsetzen im Herbst/Winter? Warum machst Du das?

      Ich kenne ja deine Bedingungen der Hydrokultur nicht, deswegen gibts nur den Hinweis: Wenn nicht unbedingt nötig werde solche Pfllanzen nicht im Herbst/Winter umgetopft. Vermutlich hat die durch fette Nährstoffe in der Erde und/oder veränderte Wasserbedingungen einen Schock bekommen.

      Ich hoffe, die Erde ist geeignet für ne Calathea und die wurde ordentlich angegossen und wird zukünftig leicht feucht gehalten. An dem Schaden jetzt ist nichts zu ändern.
      Wenn etwas wächst, gibt es auf der anderen Seite etwas anderes, das wächst auch...nur negativ.
    • Ich will nicht übergriffig sein, aber das war ja jetzt vllt die 10. Frage bzgl Schädlingen, Krankheiten, Problemen etc.

      Warum hast Du so viele Pflanzen, wenn du so wenig Wissen über deren Pflege etc zu haben scheinst?
      Informiere dich doch bitte vorher, was es allgemein zur Pflege von Pflanzen zu beachten gilt und dann speziell zur Art, die du hast oder haben willst.

      So ist das doch enervierend auf Dauer, weil es ständig Probleme gibt, und Du ja gar nicht zur Ruhe kommst und dich mit den Problemen beschäftigen musst. Das frisst ja auch Zeit, Geld, Nerven usw, wenn ständig Lazarett zu Hause ist.
      Wenn etwas wächst, gibt es auf der anderen Seite etwas anderes, das wächst auch...nur negativ.