Luftwurzeln???

    • Luftwurzeln???

      Hallo,
      schaut doch bitte mal die Pflanze auf dem Foto an. Hab sie letztens im Baumarkt erstanden, sie blüht sehr schön und kriegt jetzt eine neue Rispe. Nur das "Gestrüpp" am Topfrand irritiert mich etwas. Sind das Luftwurzeln? Ist das normal, dass das so ausschaut oder ist der Topf womöglich zu klein?
      Danke für Euren Tipp und lieben Gruß
      Ute
      Bilder
      • CIMG2583.JPG

        243,89 kB, 480×640, 529 mal angesehen
    • Re: Luftwurzeln???

      Die sogenannten Luftwurzeln sind ja nix anderes als ganz normale Wurzeln, nur, dass sie eben in der Luft hängen wie es bei solchen Schmarotzern eben üblich ist.

      Da solche Orchideen an Orte wachsen, wo hohe Luftfeuchtigkeit gegeben ist, haben sie sich so angepasst, dass sie mit ihren Wurzeln Wasser aus der Luft aufnehmen können. Vor allem, da dort fast keine bis keine Nährstoffe vorhanden sind und auch fast keine brauchen. Das ist auch der Grund wieso man jungen Pflanzen nur Regenwasser ohne Dünger gibt. Die vertragen nur kleinste Mengen an Nährstoffen.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi
    • Re: Luftwurzeln???

      naja, das ist schwierig von hier aus zu sagen, wie intakt die Wurzeln noch sind. Einige haben schwarze Spitzen, was davon zeugt, dass sie dort nicht mehr weiter wachsen. Andererseits heißt dies nicht das sie kaputt sind. Wen sie hart, nicht trocken oder nicht nass/weich/verfault sind heißt dies, dass sie noch intakt sind und dir keine Sorgen machen musst.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi
    • Re: Luftwurzeln???

      In diesem ganzen Gewusel hab ich max. vier Wurzeln entdeckt, die noch grün sind. Alles andere hat braune Spitzen, fühlt sich aber Deiner Erläuterung nach nicht labberig an. Die Wurzeln im Topf (leider nicht durchsichtig) scheinen ok zu sein, denn ich habe gerade eine zweite neue Rispe entdeckt, die sich nach oben schiebt. Freu!!!
    • Re: Luftwurzeln???

      Ja, war bei mir auch so. Die Wurzeln schlagen manchmal seitlich neu aus und wachsen weiter. Die besten würde ich auf jeden Fall dran lassen. Wenn man zu viele wegnimmt, ist das nicht gut für die Pflanze. Dann kann sie sehr ins Stocken geraten und braucht unter Umständen lange, um sich zu erholen.

      LG
      Violetta