Wurzelfäule

    • Wurzelfäule

      Hallo liebe Pflanzen-Freunde,

      Ich möchte mir gerne eine Monstera Deliciosa Variegata zulegen. Hab auch schon eine gefunden, die mir sehr zusagt.
      Nur sehen die Wurzeln nicht wirklich gesund aus. Da ich in diesem Bereich aber noch Anfängerin bin, wollte ich mir Tipps von Profis holen :)

      Was sagt ihr dazu?

      Sind die Wurzeln doch gesund, tot oder nur etwas vertrocknet oder handelt es sich hierbei doch um Wurzelfäule??

      Weil sonst sieht die Pflanzeeeigentlich voll super aus oder was sagen die Profis dazu

      Lg Carina und vielen Dank im Voraus
      Bilder
      • Screenshot_20220115_101401_at.willhaben.jpg

        751,88 kB, 1.080×2.312, 253 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_102839_at.willhaben.jpg

        607,65 kB, 1.080×2.312, 104 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_102851_at.willhaben.jpg

        675,86 kB, 1.080×2.312, 95 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_102910_at.willhaben.jpg

        625,98 kB, 1.080×2.312, 84 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_102951_at.willhaben.jpg

        550,01 kB, 1.080×2.312, 176 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_103113_at.willhaben.jpg

        610,08 kB, 1.080×2.312, 87 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_103118_at.willhaben.jpg

        879,01 kB, 1.080×2.312, 80 mal angesehen
      • Screenshot_20220115_103122_at.willhaben.jpg

        960,09 kB, 1.080×2.312, 101 mal angesehen
    • Alles gut :)

      Schön durchwurzelter Ballen bei guter Blattbildung. Keine Probleme zu erkennen.

      Nur gegossen gehört sie. So trocken sollte sie zwingend niemals stehen. Feucht und das durchgehend. Nicht schwimmen lassen und auch nicht komplett trocknen lassen. Das gesunde Mittelmaß an milder Feuchte.

      Auch Wurzeln altern, das ist ganz normal. Da also bitte nicht Bauchweh kriegen, das ist nicht nötig.