Epidendrum parkinsonianum

    • Re: Epidendrum parkinsonianum

      Hallo Orchi

      klar, auch bei dem Weinbauklima hier braucht es dennoch für grosse Kulturen ein Gewächshaus. Mein Temp/Warm Haus ist ca 12m x 4.50 und dadurch dass ich wegen der Kühlung im Sommer und der Energieersparnis im Winter das Haus 1.20 tief in den Boden gesetzt habe hat es eine Gesamthöhe von fast 5 mMetern. Platz genug um auch sehr grosse Vandeen (mit nackten Wurzeln kultiviert bis 2.40 hoch) aufzuhängen. Trotzdem ist immer "zu wenig Platz" Einige Kalthaus Orchideen wie zBsp einige Dendrobien, Ceologynen, Cymbidien und Odontoglossum, Rosioglossum, etc. sind im Winter in einem 32 m2 grossen Wintergarten welcher leicht beheizt ist. Min. 6 Grad max 15 bei Sonne im Winter, tagsüber.

      Ein Gewächshaus ist eine tolle Sache, aber Hände weg von Baumärkten da die Profile nicht gut isoliert sind (Kältebrücke).
      Auch sollte das Stegdoppelglas eine 18mm Stärke haben. Auch da gibt es Unterschiede von "Röhm "- Platten aus deutscher Produktion welche auch nicht tropfen (Non Drop Glas) zu sonstigen Platten.

      Ich wünsche jedem der davon träumt, dass er /sie so etwas realisiert!

      L/G
      grischa-france

      @wolfgang
      ganz vergessen: Mein Epi. park stamm,t aus Costa Rica
    • Re: Epidendrum parkinsonianum

      grischa-france schrieb:


      Hallo Orchi

      klar, auch bei dem Weinbauklima hier braucht es dennoch für grosse Kulturen ein Gewächshaus. Mein Temp/Warm Haus ist ca 12m x 4.50 und dadurch dass ich wegen der Kühlung im Sommer und der Energieersparnis im Winter das Haus 1.20 tief in den Boden gesetzt habe hat es eine Gesamthöhe von fast 5 mMetern. Platz genug um auch sehr grosse Vandeen (mit nackten Wurzeln kultiviert bis 2.40 hoch) aufzuhängen. Trotzdem ist immer "zu wenig Platz" Einige Kalthaus Orchideen wie zBsp einige Dendrobien, Ceologynen, Cymbidien und Odontoglossum, Rosioglossum, etc. sind im Winter in einem 32 m2 grossen Wintergarten welcher leicht beheizt ist. Min. 6 Grad max 15 bei Sonne im Winter, tagsüber.

      Ein Gewächshaus ist eine tolle Sache, aber Hände weg von Baumärkten da die Profile nicht gut isoliert sind (Kältebrücke).
      Auch sollte das Stegdoppelglas eine 18mm Stärke haben. Auch da gibt es Unterschiede von "Röhm "- Platten aus deutscher Produktion welche auch nicht tropfen (Non Drop Glas) zu sonstigen Platten.

      Ich wünsche jedem der davon träumt, dass er /sie so etwas realisiert!

      L/G
      grischa-france

      @wolfgang
      ganz vergessen: Mein Epi. park stamm,t aus Costa Rica


      danke fuer den hinweis
      wolfgang
    • Re: Epidendrum parkinsonianum

      hallo grischa-france, hallo wolfgang,

      tja ich muss mich hier mit garten bzw. wohnung begnügen, platz für ein gewächshaus habe ich leider nicht :( im nächsten leben dann :D
      ich stelle es mir aber einfach schön vor, wenn man diese möglichkeiten hat und doch ein paar mehr arten haben kann; das finde ich immer so toll, wenn ich bei uns an der uni in den bot. garten gehe... da sind auch einige tolle orchideen, die man teilweise aber nur durch die tür sehen darf,eben wegen des besonderen klimas ;)
      ihr könnt euch glücklich schätzen und du wolfgang, der du alles einfach draußen lassen kannst und auch in der freien natur findest ja sowieo ;)

      wir profitieren dann von euren schönen bildern, auf welche weise ihr dann eure schätze mit uns teilt :sun:
      lg orchi