Basilikum braune Flecken - essbar?

    • Basilikum braune Flecken - essbar?

      Hallo,
      mein Basilikum hat auf der Blattoberseite braune Flecken. Aber sonst ist er sehr kräftig.
      Kann man ihn noch essen? Sind es Ungeziefer oder Pilzkrankheiten? Wie kann ich ihn so pflegen, dass keine Flecken entstehen?

      Danke,
      LG
      Bilder
      • 05287C32-6B14-40A0-911D-D367F9AC5849.jpeg

        1,24 MB, 3.024×4.032, 36 mal angesehen
      • 4C3F8D72-9154-4B90-B719-DFE21843DD92.jpeg

        1,7 MB, 3.024×4.032, 18 mal angesehen
    • Das sieht schon stark nach einer Pilzerkrankung aus.
      Steht der draußen oder reine Zimmerkultur? Das sieht auch sehr eng im Topf aus. Wird der gedüngt?

      Am Besten pflegt man Basilikum an warmen, sonnigen Standorten mit humusreichen, feuchten Böden im Freien. Im Zimmer treten solche oder ähnliche Probleme leicht auf. Meist sind es (pilzliche) Erkrankungen, Nährstoffmangel iVm falschem Standort/Pflege.
      Wenn etwas wächst, gibt es auf der anderen Seite etwas anderes, das wächst auch...nur negativ.
    • Es ist eigentlich eine Pflanze für drinnen, aber ich habe keinen hellen Ort für die Pflanze, weshalb ich draußen im Halbschatten (nicht pralle Sonne) stelle. Ich gieße ihn regelmäßig, sobald die Erde trocken ist. Einen Garten habe ich nicht, weshalb er nur im Topf bleibt. Gedüngt habe ich ihn noch nicht.