Hibiskusblüten gehen nicht auf

    • Hibiskusblüten gehen nicht auf

      Liebe Pflanzenfreunde,
      wir haben zwei Hibiskus-Sträucher in unserem Garten, bei denen die Blüten aber einfach nicht richtig aufgehen wollen.

      Habt ihr eine Idee woran das liegt?
      Und sollten wir den einen Strauch etwas lichten?

      Ich habe euch Fotos beigefügt. Eine Blüte scheint es geschafft zu haben aber die Mehrheit sieht komisch aus...

      Da ich neu in diesem Forum bin und generell mich mit diesem Format nicht auskenne, bitte ich um Nachsicht, falls ich etwas falsch gemacht habe. :)
      Danke und liebe Grüße
      MaloSunce
    • Alles gut, nix passiert :)

      Herrscht auch die Sommerhitze bei Euch ohne nennenswert Regen und Gewitter?

      Falls und bevor die Pflanzen sichtbar unter Hitze und Trockenheit leiden, bitte giessen. Nicht nur 20 oder 30 Liter, sondern wirklich was geht. Auch wenns 200 Liter sind.

      Im Zweifelsfall schmeissen die Pflanzen die Blüten frühzeitig weil, weil sie irgendwie überleben wollen.

      Schneiden im Sommer verbietet sich hier. Das ist Stress so schon pur, Schnitt macht alles nur noch schlimmer und hilft der Blütenöffnung nicht. Ausreichend Wasser ist das Problem. Ist die Versorgung stabil und hat die Pflanze einen kühlen Fuß (Wasser kühlt im Erdreich), dann wird das auch mit den Blüten.

      Viel Erfolg ;)