Frühblüher pflanzen

    • Bei den Tulpen und Narzissen würde ich mit entsprechendem Abstand die Zwiebeln legen. Das werden recht große Trümmer und die brauchen einfach Platz.

      Bei Krokussen und sonstigen kleinen Zwiebeln kann enger gelegt werden. Gräbt man solche Hyazinthen aus, dann hocken die dicht an dicht aufeinander.

      Viel wichtiger ist hier allerdings die Tiefe. Es gilt allgemein die Regel (es gibt auch Ausnahmen), doppelt tief zur Zwiebelhöhe. Ist so eine Tulpenzwiebel jetzt 4cm hoch, dann muss sie 8cm tief in den Boden.

      Wo es nach dem angiessen zu Bodensenkungen kommen kann, da sollte der eine oder andere Zentimeter tiefer gearbeitet werden. Die Zwiebeln müssen verlässlich unter der Erde bleiben und dürfen nicht freigespült werden.

      Arbeitsweise für die Tulpen: Platz für die Zwiebeln bestimmen, die Fläche dafür 10cm tief ausheben, Zwiebeln passend legen und Erde wieder aufbringen. Angiessen. Fertig.