schwarze, sich ausbreitende Flecken auf Monstera

    • schwarze, sich ausbreitende Flecken auf Monstera

      Hallo zusammen,

      unsere Monstera bekommt seit einigen Monaten auf allen Blättern schwarze, sich ausbreitende Flecken. Im Gartencenter meinte die Verkäuferin, dass die Pflanze Eisenmangel hätte. Daraufhin haben wir die Wurzeln gewaschen und untersucht (sehen gut aus) und sie in extra Palmenerde gepflanzt, die wohl auch Dünger für die nächsten 6 Monate enthält. Die kranken Blätter haben wir immer alle abgeschnitten, sobald die Flecken begonnen haben sich auszubreiten. Leider ändert sich trotzdem nichts an dem Zustand...

      Noch eine weitere Info: Beim Wachsen hat sie interessanterweise keine Probleme. Es kommen fröhlich permanent neue Blätter nach, die dann aber auf kurz, oder lang auch wieder befallen sind...

      Hat noch jemand eine Idee? Oder müssen wir uns ganz von der Pflanze trennen :(?

      Anbei noch ein paar Bilder!

      Danke für eure Hilfe und einen schönen Abend!
    • Auch einen schönen Abend ;)

      Giesswasser ist hart? Wird in der Nähe ein Fenster gekippt?

      Eisenmangel zeigt sich durch gelbe Blätter mit grünen Blattadern. Das kann es also schonmal nicht gewesen sein. Wenn die jungen Blätter ok sind und sich erst dann die Flecken zeigen, dann liegt der Fehler aussen. Der muss also gesucht und gefunden werden.
    • Dem schliesse ich mich an. Definitiv kein Eisenmangel. Und es ist auch keine Krankheit oder dergleichen. Es sind die so genannten abiotischen Schäden.

      Was ich sehe, sind zT Beschädigungen, die jetzt mit der Pflege nichts zu tun haben.

      Blätter, die abgeschnitten werden, nur weil der Rand etwas schwarz ist, sollte man evtl sein lassen. Schadet der Pflanze evtl mehr als es dem menschlichen Auge schmeichelt.

      Die Pflanze steht evtl zu dunkel/lufttrocken und wird evtl zu oft gegossen bzw relativ unregelmässig.

      Checkliste abarbeiten: Standort, Giessverhalten, Substrat, Dünger, Luftfeuchte etc.
      Wenn etwas wächst, gibt es auf der anderen Seite etwas anderes, das wächst auch...nur negativ.