Hybride - Namenlos

    • Hybride - Namenlos

      Kennt zufällig jemand von euch den Namen dieser Hybride ?
      Blüht nun schon seit März ununterbrochen und hätte daher einen Namen verdient.
      Die Farbe ist etwas dunkler als am Bild (dunkles magenta).
      Oder habt ihr Tipps, wo man am besten nach Hybriden suchen kann ?
      Danke, Lg Bettina
      Bilder
      • Hybride_drosa_4.JPG

        59,43 kB, 713×476, 267 mal angesehen
    • Re: Hybride - Namenlos

      hallo bettina,
      es gibt bei der phalaenopsis. eine riesige zahl von hybriden, hunderttausende. nur die wenigsten davon sind registriert. ( sie besizten erst dann einen ofiziellen namen). wenn also kein name bei der pflanze angegeben ist, wird ein solcher auch nur schwierigst heraus findbar sein.
      wir haben eine farm hier, die jaehrlich ca 1000 neukreationen hervor bringt. nur einge davon werden registriert und bringen auch gute verkaufspreise dann. das heer der namenlosen wandert in die massandistribution. hier gehen sie auch in likale frischmaerkte und werden ( mit blueten) fuer umgerechnet ca 0,70euro verkauft.
      im sueden chinas sind farmen von unvorstellbarer ( fuer thai verhaeltnisse ) groesse. dort passiert das gleiche. die meisten pflanzen dierser "namenlosen" wandert in den eu markt.
      gruesse aus chiangmai
      wolfgang