Habt ihr einen Namen, Mädels?

    • Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Hallo Leute,

      ich stamme zwar aus dem Volk der Ahnungslosen :D aber ich denke, 5 von meinen blühenden Orchis müssten Phalaenopsen sein.

      Da die alle Geschenke meiner Verwandtschaft waren (alles Gartencenter-Fetischisten), denke ich nicht, dass irgendeine der Fünf einen Namen hat - aber man kann ja nie wissen. Vielleicht "heißt" ja doch eine irgendwie. Falls ja, dann würde mich der Name auf jeden Fall interessieren. Eventuell kann mir ja eine/r von euch helfen.












      Ich finde, jede der Farbkombinationen ist einfach nur wunderschön, von den zarten Übergängen bis zu kräftigen Farbunterschieden und Tupfen. Kennt jemand diese hübschen Damen?

      LG,
      Moni
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Ja, falls sich herausstellt, dass die armen Damen tatsächlich namenlos sind.

      Diese Blüten sind schuld daran, dass sich jetzt 16 Orchideen bei mir tummeln. Vor zwei, drei Jahren hab ich noch alles Blühende und jegliches Grünzeug (Ausnahme: Benjaminis und Zimmerpalmen) "gemeuchelt". :blush: Aber Orchideen scheinen tatsächlich sehr hart im Nehmen zu sein, was im krassen Gegensatz zu ihrem zerbrechlichen Äußeren steht, finde ich.

      Fazit: die Pflanzen, die mich "überleben", haben auch das Recht bei mir zu wohnen! ;)
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Hallo moni,

      die zweite und vierte habe ich auch seit ca. 2 oder 3 Jahren.
      Es sind Hybriden aus Massenzucht leider ohne Namen (die meisten aus der Massenzucht werden gar nicht erst registriert und daher haben sie auch keinen Namen). :sad:
      Such dir am besten einen schönen aus. :sun:

      vadi1
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Au weija. :D Na, ich glaub, für eine Therapie ist es schon jetzt zu spät. Ich muss heut meinen Dad ins nächste Gartencenter fahren und hoffe inständig, dass sie da noch irgendwo eine Orchidee haben, die noch nicht bei mir auf dem Fensterbrett steht. :blush:

      ... eine hätte sicher noch Platz... :rolleyes:
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      :D :D :D

      Kenn ich das?

      Im Gartencenter haben sie mir jetzt tatsächlich 2 Orchis nachgeworfen, die ansonsten auf dem Kompost gelandet wären. Sie sind beide ganz zufrieden bei mir und werfen noch nicht mal ne Blüte ab. Ich denke, die sind froh, dass sie noch eine Chance bekommen haben. Und ich bin mega-zufrieden, weil die zwei echt hübsch sind und beide sogar schon Ablegerlein zeigen! Jippiiiieh! :dance:
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      hallo,

      zuerst einmal auch ein herzliches willkommen an die neuen :-)) :D

      ich habe hier ein paar bilder von meinen phals:
      die erste ist meine allererste orchidee, die fast eingegangen ist und mich nun dank liebevoller pflege mit dieser blütenpracht belohnt :love:
      die zweite ist auch eine schöne weiße, allerdings kenne ich von beiden nicht den namen, bestimmt sind es hybriden.
      die blüten sind bei beiden fast 8 cm groß :D

      auch meine zygopetalum macht sich in ihrem sommerquartier: sie bekommt nicht nur einen blütentrieb sondern hat auch bereits ein neues blatt bekommen wie ich eben gesehen habe, ich bin soo stolz :love:

      lg karin
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Hallo Karin,

      Die Orchidee auf den ersten beiden Bildern kenne ich nicht. Bei Bild 3 und 4 handelt es sich um die Phalaenopsis "Grönland" mit ihren schönen weißen Blüten und der schön gezeichneten Lippe.



      Ich habe selbst eine, sie schiebt zur Zeit 3 Blütenrispen. Es wird allerdings noch einige Wochen dauern, bis die ganze Pracht erblüht ist. :)

      LG Violetta
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Hallo Lena,

      klar, die Bilder kommen dann. Es zögert sich aber hinaus, da wir jetzt hier die letzten Wochen fast nur Regen hatten. Man merkt deutlich, dass das Licht fehlt. Die Knospen entwickeln sich langsamer. Bis jetzt blühen von 12 knospenden Orchideen nur zwei: meine Phal. Pompei Yellow und eine wunderschöne weiße Multihybride mit roter Lippe. Sie ist die einzige, von der ich keinen Namen habe, aber sie blüht und blüht und blüht..... und macht mir viel Freude! Dann blüht bei mir noch immer seit dem letzten Winter die Phal. equestris in reicher Fülle und mein "Frauenschuh" Paph. glaucophyllum seit April. Gestern habe ich eine neue Orchidee bekommen: Rossioglossum (früher Odontoglossum) Rawdon Jester. Die Blüten sind herrlich! Ich schaue sie immer nur an und kann mich gar nicht satt daran sehen. :love:
      Ich glaube, es wird doch langsam Zeit, dass ich mal neue Fotos mache. :D :D

      LG Violetta
    • Re: Habt ihr einen Namen, Mädels?

      Hallo vadi1,

      mach ich gleich. Ich muß nur grade die Bilder in den PC laden. Du kannst Dich schon mal auf die Blüte von Deiner Orchidee freuen!!!


      LG Violetta
      Bilder
      • P1010030.jpg

        59,35 kB, 400×533, 357 mal angesehen
      • P1010030.jpg

        909,87 kB, 1.536×2.048, 266 mal angesehen