phal in zu kleinem topf mit zuvielen wurzeln

    • phal in zu kleinem topf mit zuvielen wurzeln

      hallo,
      also seht euch mal das erst bild an (wolfgang: ich finde die mail nicht mehr, in der du mir erklärt hast, wie man das entsprechende bild an die richtige stelle hängt!!?? :( )

      dieses ganze wurzelgebilde war in einem 12er topf und die wurzeln natürlich total eingeengt; zuerst habe ich den fehler gemacht, sie nur in einen größeren topf zu setzen; aber das konnte ja nicht funktionieren, die wurzeln waren so eingeengt, dass sie es nicht geschafft hätten sich zu lösen von den anderen. also ich wieder alles raus und angefangen, langsam aber sicher die wurzeln voneinander zu lösen und alte abzuschneiden. danach passte sie auch wieder in den alten topf und inzwischen bekommt sie ein neues blatt. zuvor waren die blätter lasch und so seltsam "gemustert"; das ist zwar noch nicht weg, aber das neue blatt zeugt hoffentlich von regenerieren und neue kräfte sammeln!
      es sit übrigens eine mit weißen blüten die pinkfarben getüpfelt sind, sehr schön und ich hoffe, sie erholt sich ganz und gar! :love:
      lg. karin
    • Re: phal in zu kleinem topf mit zuvielen wurzeln

      hallo karin,
      wenn ein neues blatt austreibt, ist das der beste beweis, dass die pflanze sich erholt hat und in der "neuen umgebung" wohl fuehlt.
      wenn du ein bild einstellst, dann klickst du erst unter der mitteilungsbox auf "dateianhaenge", dann auf "browse", dnn auf "hochladen". wenn du alle dateien fuer deinen beitrag hoch geladen hast, musst du hinter jeder datei auf den satz" beitrag einfuegen" klicken. dann geht das automatisch.
      l.g.
      wolfgang