Terrestrische Orchideen

    • Terrestrische Orchideen

      in meinem unterstand herrscht bei ca 550 pflanzen platzmangel. so fange ich an in toepfen zu pflanzen.
      bei einem ausflug nach Chiangdao habe ich, wie schon an anderer stelle berichtet ( Thema Aberglauben ) einige zwiebeln und knollen fuer erdorchideen erstanden. die habe ich jetzt eingepflanzt.

      hier zwei bilder von diesen bluehenden spezies, die ich auf der farm meines freundes Joe Paripoonnanonda **
      ( Joe Orchids ) aufgenommen habe. Bis meine, jetzt eingepflanzenten, bluehen, wird ja noch viel zeit vergehen.


      die Arundina graminifolia blueht zwischen august und maerz, weit verbreitet in thailand. die blueten werden ca 7 cm gross, pro austrieb 1 bis 2 blueten ( hier war es eine )


      die Trudelia pumila kommt nur im Norden Thailands vor. die bluete ist kleiner, ca 3 cm gross. sie blueht in den monaten februar bis maerz.

      ** Joe ist der praesident der zuechtervereinigungen in Chiangmai. in thailand zaehlt er zu den top spezialisten, die paphiopedilum zuechten. beruehmt sind seine Pahiopedilum godefroyae auch in der variante leucochilum
      hier ein bild von Joe und mir auf seiner farm aufgenommen.


      in der hand haelt joe eine seiner spitzen zuechtungen, eine fast schwarze paph. godefroyae. seit 18 jahren kreuzt er godefroyae spezies untereinander, hat einen stammbaum angelegt, so dass alles dokumentiert ist.