kuerzlich Erleuchteter

  • Mitglied seit 7. Dezember 2015
Letzte Aktivität
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Hallöchen von der Neuen :) verfasst.

    Beitrag
    Gegen Thripse und Spinnmilben hilft kein Substrat, egal was man verwendet. Gegen die zwei Arten von Befall helfen im Akutfall auch keine biologischen Gegenpieler. Spinnmilben kann man frühzeitig erkennen, wenn man seinen Blick diesbezüglich geschult…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzenbestimmung verfasst.

    Beitrag
    Meiner Erfahrung nach werden solche großflächigen Flecken an den Blatträndern durch kalkarmes Wasser, warm gegossen (Kälte an den Wurzeln ist selten gut), weniger.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Philodendron gelbe Blätter, braune Punkte verfasst.

    Beitrag
    Mich verwundert die Verteilung der Aufhellungen. Es sind tiefer sitzende Blätter betroffen, die oberen schauen gut aus. Ich tu mir da mit einem reinen Sonnenbrand schwer. In welchem Zustand war die Pflanze vor den Düngestäbchen? Symptomfrei? War der…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema A. Warocqueanum Wetstick kämpft.. verfasst.

    Beitrag
    Lava gibts nach Anfrage bei verschiedenen örtlichen Bauhöfen oder Händlern von verschiedenen Gesteinen für Haus und Hof. Hab meine Lava seinerzeit auch als lose Schüttware auf dem Kommunalhof gekriegt. Ist halt eine mittlere…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema A. Warocqueanum Wetstick kämpft.. verfasst.

    Beitrag
    Ich würde beim Substrat auf mehr Sorgfalt achten und eben nicht behelfsmäßig irgendwas verwenden, bloss weil das grade da ist. Kein Seramis und nix von wegen Pon. Es sollte organisches Material sein. Substrate lassen sich online bestellen und…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema A. Warocqueanum Wetstick kämpft.. verfasst.

    Beitrag
    Wäre das meine Pflanze, ich würde auf Anfang gehen und das komplette System überdenken. Respektive die ganze Sache neu aufstellen. Ich habe recherchiert und dabei x verschiedene Kulturanleitungen gefunden. Die einen sagen epiphytisch, die anderen…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monsters variegata vergrünt verfasst.

    Beitrag
    Funktioniert die Operation mit dem Steckling, oder auch mehreren, dann landet die Mutterpflanze im Müll. So viele Pflanzen will dann doch keiner. Mir ist die Beliebigkeit Pflanzen gegenüber suspekt. Es geht um Modetrends und die dürfen auch keine…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Bonsai wächst dort wo er nicht soll verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Constable: „War das jetzt zu spät und daher sprießen die abgestorbenen Zweige nicht mehr? Zum Thema Topf. Was wäre denn ein geeigneter Top? Ich wollte einen Lechuzsa-Top mit Pon verwenden.“ Totholz ist tot. Da kann nix mehr…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Hilfe bei Schädlingsidentifikation verfasst.

    Beitrag
    Auf den letzten beiden Fotos sieht man ohne Zweifel adulte Thripse. Auf den anderen sind es die Jugendstadien. Bleibt die regelmäßige Dusche auch an den Blattunterseiten. Dort sitzen die meisten. Was die zweite Pflanze angeht, bitte Fotos zeigen.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Bonsai wächst dort wo er nicht soll verfasst.

    Beitrag
    Die Kultur von Bonsai ist eine echte Aufgabe, bei der permanent ein Auge drauf und der jeweilige Schnitt fundiert sein muss. Mit "beschneiden" verbinden die Leute einmal ein Massaker im Kreis, das keine Rücksicht auf den Habitus und auch nicht auf den…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Ficus Benjamini - Wurzelkrankheit? verfasst.

    Beitrag
    Im Zweifelsfall ein Stück abtrennen und den Fingertest machen. Wie fühlt sich das an? Für mich schaut das nicht organisch aus. Das bitte prüfen.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Ficus Benjamini - Wurzelkrankheit? verfasst.

    Beitrag
    Danke vielmals :) Das dürfte ein Überbleibsel von der Vermehrung sein. Also irgendein Material, in dem die Hölzer kultiviert worden sind. Damit ist das kein Drama, kein Schädling und nix, bei dem man Kopfweh kriegen muss. Ich empfehle eine scharfe…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Ficus Benjamini - Wurzelkrankheit? verfasst.

    Beitrag
    Das Foto will sich nicht zeigen :) Bitte neuer Versuch. Danke vielmals.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Pfennigbaum mit Pilz verfasst.

    Beitrag
    Ist da Tropfwasser im Spiel gewesen? Das kann auch Botrytis sein, Mehltau hat noch keine Saison. Ist aber letztendlich egal, das muss unbedingt abgestellt werden. Ich würde den Geldbaum so hell wie nur irgendwie möglich stellen und strikt nur in den…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Erde für Aloe Aculeata verfasst.

    Beitrag
    Die Idee halte ich für eine gute. Ich würde das mischen mit einem Hauch an Gartenboden, hälftig den Kies und dazu noch ein bisschen vom Kakteensubstrat. Caleb wird da sicher auch noch was dazu sagen, daher meine Aussage unter Vorbehalt :)
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Erde für Aloe Aculeata verfasst.

    Beitrag
    Das würde ich nicht machen. Die Mischung wäre zu gehaltvoll. Gibts nirgends in der Umgebung eine handvoll an steinigem Material?
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann man gegen Angst machen? Erfahrungen? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mighty Mint: „Ich finde es nicht sooo verkehrt wenn man mit der Pflanzenheilkunde arbeitet.“ Es muss aber vorher geklärt werden, woher die Ängste kommen. Ist das wirklich ein aktuelles Problem mit und um die Lebensprobleme, die sich…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Pflanze? verfasst.

    Beitrag
    Das ist eine Yucca. de.wikipedia.org/wiki/Palmlilien Sie wird mit entsprechendem Alter umwerfende Blütenstände in cremeweiss bilden. Vorsicht ist geboten, die Blattspitzen sind wirklich spitz und man tut sich dran fürchterlich weh. Also bitte mit…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Welche Erde für Aloe Aculeata verfasst.

    Beitrag
    Mineralisch heisst, Splitt, Kies, Schotter. Irgendwas in der Richtung. Lässt sich normalerweise um ein Haus herum finden, in den Drainagestreifen an der Grundmauer. Oder aber im örtlichen Bauhof erfragen. Kakteensubstrat ist zwar locker, aber eben…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Was kann man gegen Angst machen? Erfahrungen? verfasst.

    Beitrag
    Ich empfehle hier dringend einen Arztermin zur weiteren Vorgehensweise. Mit ein bisschen Lavendel lassen sich solche Beschwerden nicht zuverlässig abschalten. Ängste haben einen Grund, den muss man suchen und finden und dann daran und damit arbeiten.