kuerzlich Erleuchteter

  • Mitglied seit 7. Dezember 2015
Letzte Aktivität
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Monstera stirbt verfasst.

    Beitrag
    Eier von Thripsen sind gelblich-weiss und sitzen regelmäßig auf der Blattunterseite. Sie bewegen sich auch nicht. Erwachsene Tiere tun das auch nicht gern, sie hocken halt da. Orange kann auf Milben deuten. Es gibt für Smartphones Apps zur…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Regenwasser aus Regentonne. Zigarettenstummel drin, schädlich? verfasst.

    Beitrag
    Das ist natürlich nicht schön, aber kein wirkliches Drama. Kommt natürlich auf die Füllmenge in der Tonne an. Gegen ein ungutes Gefühl mit Leitungswasser mischen, wo kein ganzer Aschenbecher im Fass versenkt wird, da kann auch nix ernsthaftes…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Apfelbaum verfasst.

    Beitrag
    Frostschäden sieht man sich sofort. Es dauert eine Zeit bis sich das alles zeigt. Was heisst "giessen war nicht nötig"? Gehen solche Pflanzen trocken in den Winter, dann leiden sie. Sie sind ja nicht tot und brauchen auch im Winter Wasser gegen den…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Kirschlorbeer bekommt gelbe/gelb-braune Blätter – Staunässe? verfasst.

    Beitrag
    Es kommt auf das Verhältnis von Pflanzloch zu Ballengröße an. Ist das nur knapp gehalten, dann wirds schon Probleme geben können. Nehmen wir den Kirschlorbeer in 5 Jahren. Höhe 3 Meter aufwärts. Es braucht dazu grade auch unterirdisch Raum. Dazu…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Apfelbaum verfasst.

    Beitrag
    War da nochmal eine Frostperiode? Ist über den Winter auch gewässert worden? Den toten Zweig bitte abschneiden.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Alten Geldbaum neue Form geben? verfasst.

    Beitrag
    Der kann natürlich so zum Licht gestellt werden und sollte dann auch so bleiben. Die Pflanzen machen das schon :) Umtopfen kann hier problematisch werden, weil es gerne durch das heftige Gewicht zum Kippeffekt kommen kann, weil sie einfach in der…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Peperomia merkwürdige schwarze Punkte/Flecke? verfasst.

    Beitrag
    Erzähl bitte was zur Kultur der Dame. Ist was passiert? Wie ist sie bis zum Auftreten der Veränderung behandelt worden? Gibt es ein Ereignis, bei dem das passiert sein könnte? Bitte nachdenken und berichten.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Drainage Bei Zimmerpflanzen - Umtopfen. Bitte um Hilfe verfasst.

    Beitrag
    Man kann Drainagen verbauen, muss aber nicht. Tonscherben alleine gehen auch, da gehts nicht um richtig oder falsch. Es sollte nur im Verhältnis nicht zuviel an Drainage da sein, wo die Wurzeln dann nicht mehr im Substrat, sondern in der Drainage…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Frage: Monstera Stecklinge, Pflege verfasst.

    Beitrag
    Für den Anfang bitte einen kleinen Topf mit Abzugslöchern. Nicht direkt in einen Übertopf. Der Trieb sollte bequem und nicht beengt stehen. Pflanzsubstrat geht mehr oder weniger alles an Sackware. Substrat für Balkonpflanzen oder Zimmerpflanzen,…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Noch mehr kleine Tierchen... verfasst.

    Beitrag
    Es bleibt da nicht viel an Möglichkeiten. Entweder tauchen Läuse auf oder aber es sind Thripse. Die Behandlung bleibt gleich. Auch chemischer Pflanzenschutz macht da keinen Unterschied. Es braucht die gleichen Präparate. Gibt es die Möglichkeit…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Alten Geldbaum neue Form geben? verfasst.

    Beitrag
    Ich würde nicht drehen. Das ist so eine Geschichte von zu wenig Licht und deswegen dreht man die Pflanzen schwindlig. Geldbaum großzügig hell stellen, der treibt dann zuverlässig nach. Alte Exemplare haben eine entsprechende Größe, das macht den…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Was fehlt meinem Hibiskus? verfasst.

    Beitrag
    Bitte nicht mit dem Dünger übertreiben. Es reicht jeder 2. oder 3. Giesstermin plus Düngung. Ab September oder Oktober langsam Düngung reduzieren, im Winter wird eher nicht gewachsen, da muss auch nicht gedüngt werden.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Was fehlt meinem Hibiskus? verfasst.

    Beitrag
    Ok. Ich möchte ein paar Vorschläge machen. Ich würde das aufbereitete Wasser mit Leitungswasser mischen. 1 Drittel Leitungswasser zu 2 Drittel Osmosewasser. So gibt es ausreichend mineralische Stoffe und auch Kalzium, was wichtig ist. Zusätzlich…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Kleine weiße bzw. beige Tierchen auf meinen Pflanzen verfasst.

    Beitrag
    Thripse sind weiss mit grau und sitzen regelmäßig an den Blattunterseiten. Was das jetzt ist, keine Ahnung. Ich würde die Geschichte regelmäßig im Bad abduschen. Einmalig nutzt das nix. Das kann über Wochen gehen. Blätter von oben und von unten…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Stirbt meine Monstera Variegata? verfasst.

    Beitrag
    Dicke Gardinen heissen null brauchbares Licht. Das ist das andere Extrem und hilft nicht weiter. Sie sollte hell stehen, ohne direktes Sonnenlicht. Weiters sollte das Giessmanagement überprüft werden. Mir scheinen die Bedingungen kritisch und…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Sequoia ziehen verfasst.

    Beitrag
    Es werden in Summe in der Natur wohl Ausfälle von 80 Prozent sein. Weil sonst einfach kein Platz mehr da ist. Wenn Regenwasser nicht zu organisieren ist, dann halte ich destilliertes Wasser für eine machbare Möglichkeit.
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Was fehlt meinem Hibiskus? verfasst.

    Beitrag
    Was ist genau mit Osmosewasser gemeint? Wird auf den schon trockenen Topfballen gedüngt?
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Basilikum wächst nach Aussaat sehr hoch verfasst.

    Beitrag
    Ich würde einfach die gewünschten Blätter ernten und verwenden. Im Handel gibt es Samen, so lassen sich immer wieder Jungpflanzen ziehen, abernten und die nächsten verwenden. Vor lauter "wie mach ich nur?" vergeht einem eher schon wieder die Lust…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Pflanzen aus Samen "Bienen Weide" ? verfasst.

    Beitrag
    Das könnte eine Centaurea sein. Solche Mischungen haben gerne einjährige Pflanzen dabei, da gilt es dann die Samen zu sammeln und jedes Jahre eine Neusaat zu machen. Oder alles im Spätherbst abzuschneiden und in den Trögen zu lassen. Sie keimen dann…
  • kuerzlich -

    Hat eine Antwort im Thema Birnenbaum "Konference" verfasst.

    Beitrag
    Ok, danke vielmals für die Erklärungen. Sollte es in der Blüte Frost geben, bitte einpacken oder wegstellen. Blüten von Birnen und anderem Obst halten halten Frost nicht aus. Dazu muss immer der Topfballen feucht sein. Trockenheit mit Frost kann das…