Odermenning - Verwendung nach Maria Treben
Agrimonia eupatoria

Wirkung

Odermennig wirkt unter anderem bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen:

  • Entzündungen
  • Geschwüre
  • Schnittverletzungen
  • Müdigkeit
  • Halsentzündungen
  • Rachenentzündungen
  • Blutarmut
  • Wunden
  • Rheuma
  • Hexenschuss
  • Leberverhärtung
  • Verdauungsstörungen
  • Milzerkrankungen
  • Leberstockungen
  • Magenerweiterung
  • Herzerweiterung
  • Darmerweiterung
  • Lungenerweiterung
  • Krampfadern
  • Geschwüre am Unterschenkel

Anwendungsformen

Odermenning-Tee, Odermenning-Wein, Odermenning-Salbe, Odermenning-Bad

Odermenning-Tee

  • Pro Tasse 1 gehäuften Teelöffel Odermenning mit heißem Wasser abbrühen
  • ½ Minute ziehen lassen
  • Abseihen
  • Pro Tag 2 bis 3 Tassen schluckweise trinken

Damit der Tee warm bleibt, sollte er in eine Thermoskanne gefüllt werden.

Odermenning-Wein

  • 20 g Odermenning
  • 20 g Wermut
  • 20 g Pfefferminze
  • 20 g Bibernelle
  • 20 g Hopfen
  • 20 g Efeu

Kräuter mischen und von 3 Esslöffel dieser Mischung in 1 Liter Apfelmost oder Apfelwein für 12 Stunden einweichen. Danach wird der Kaltansatz bis zum Kochen erhitzt. Man lässt ihn ½ Minute ziehen und seiht ab. Der Wein wird noch warm in eine Thermoskanne gefüllt. 8 x täglich jede Stunde 1 Esslöffel warmen Wein einnehmen.

Odermenning-Salbe

  • 250 g reines Schweinefett in einer Pfanne erhitzen
  • 2 gehäufte Handvoll Odermenning (klein geschnittene Stängel, Blüten und Blätter) dazu geben
  • Einmal aufschäumen lassen, umrühren und von der Herdplatte ziehen
  • Pfanne abdecken und über Nacht auskühlen lassen
  • Am Folgetag noch einmal kurz erwärmen und durch ein Leinentuch passieren
  • Kräuterrückstände auspressen
  • Die gewonnene Salbe in Gefäße füllen, die fest verschließbar sind

Odermenning-Bad

  • 200 g Odermenning in kaltes Wasser für 12 Stunden einweichen (in einen 5-Liter-Eimer)
  • Kaltansatz erwärmen und abseihen
  • Dem Badewasser zufügen

Das Badewasser darf nur so hoch sein, dass die Herzgegend nicht bedeckt ist.

Badedauer: 20 Minuten

Anschließend wird der nicht abgetrocknete Körper in einen Bademantel gehüllt. Damit wird im Bett eine Stunde nachgeschwitzt.

Anwendungsgebiete für Odermenning

Angina

Tee

Blasengrieß

Misch-Tee 33

Blasenleiden

3 Tassen Tee täglich schluckweise trinken

Blutarmut

Tee

Darmerweiterung

3 Tassen Tee täglich schluckweise trinken

Gallensteine

Misch-Tee 33

Zusätzlich Odermenning-Wein

Halsschmerzen, Halsentzündung, Halsleiden

Täglich morgens und abends jeweils mit Tee gurgeln

Herzerweiterung

Täglich 3 Tassen Tee schluckweise trinken

Hexenschuss

Täglich 1 bis 2 Tassen Tee schluckweise trinken

Krampfadern

Täglich Krampfadern dick mit Salbe einreiben

Die bei der Salbenzubereitung zurückgebliebenen Stängel, Blüten und Blätter können als Umschlag auf die Krampfadern gelegt werden

Leberleiden

Tee

Misch-Tee 43

Leberverhärtung

Tee

Lungenerweiterung

Täglich 3 Tassen Tee schluckweise trinken

Magenerweiterung

Täglich 3 Tassen Tee trinken

Milzerkrankung

Tee

Mundfäule

Mehrmals täglich mit dem Tee gurgeln

Mundschleimhautentzündung

Mehrmals täglich mit dem Tee gurgeln

Nierensteine, Nierengrieß

Misch-Tee 33

Nierenschaden

Täglich 3 Tassen Tee trinken

Rachenentzündung

Täglich morgens und abends mit dem Tee gurgeln

Rheuma

Tee

Skrofulose

Täglich 1 Odermennig-Bad

Verdauungsstörungen

Tee

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen