Aufmerksamkeit zum Valentinstag – Blumen sagen mehr als tausend Worte!

Der Valentinstag ist der Tag der Liebe – jedes Jahr zum Valentinstag machen sich verliebte Pärchen kleinere Geschenke und zeigen wie viel sie einander bedeuten. Dabei sind es vor allem Männer, die der Herzdame vollste Aufmerksamkeit schenken und sie versuchen an diesem besonderen Tag zu umgarnen und zu verwöhnen. Ganz klassisch schenken Männer ihrer Angebeteten einen schönen Strauß Blumen. Denn nichts auf der Welt sagt mehr „Ich liebe Dich“ als ein großer Strauß Rosen.

Vor allem die rote Rose ist zum Valentinstag ein gerne verschenktes Präsent und soll der Liebsten zum Ausdruck bringen wie groß die Zuneigung ist. Die rote Rose steht für die Liebe wie keine zweite Blume und wird daher überwiegend zum Valentinstag angeboten. Doch manchmal kann die große Nachfrage nach roten Rosen ein Strich durch die Rechnung am Valentinstag machen. Nicht selten sind Blumenhändler vor Ort am Valentinstag restlos ausverkauft, was rote Rosen angeht. Demnach sind Männer am Zug sich schon eher nach passenden Alternativen umzusehen oder schon frühzeitig einen Strauß Rosen zu reservieren oder zu bestellen. Auch das Internet bietet eine sehr gute Alternative, um der Liebsten zum Valentinstag garantiert rote Rose zu überreichen. Allerdings sollte ein bunter Strauß Rosen nicht die einzige Freude sein, die der Lebenspartnerin am Valentinstag zu Teil kommen wird. Viele Männer verzweifeln bei der Suche nach einem passenden Geschenk. Dabei ist es gar nicht so schwer einer Frau am Valentinstag ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Wir verraten Ihnen wie Sie ihre Liebsten mühelos am Valentinstag verwöhnen können.

Bronzefiguren im Garten

Blumen und Grusskarten zum Valentinstag

Blumen und Grusskarten sind eine schöne Idee, um der Frau oder Freundin eine kleine Überraschung zu bereiten. Denn nach einem alten Volksglauben heiraten Frauen den Mann, den sie am Valentinstag zuerst sehen. Deshalb haben sich damals heiratswillige Männer am frühen Morgen darum gekümmert der großen Liebe einen Blumenstrauß zu überreichen. Auch heutzutage ist es immer noch etwas Besonderes, wenn man Blumen verschenkt. Blumen übermitteln eine Botschaft, die Worte manchmal nicht ausdrücken können. So zählt der Blumenstrauß immer noch zu den Klassikern am Valentinstag. Allerdings ist hier Timing gefragt – viele Blumenhändler kommen der großen Nachfrage für rote Rosen nicht nach und können nicht jede Bestellung bearbeiten. Deshalb gibt es immer mehr Online Blumenhändler wie fioro.de, die einen Blumenstrauß zum Valentinstag Online verschicken. Der Clou an der Sache: der Rosenstrauß muss nicht zur Angebeteten nach Hause verschickt werden, sondern kann auch an die Arbeitsstelle geliefert werden.

Ein romantisches Dinner planen

Schmuck und Parfum verschenken – auf die Übergabe kommt es an

Auch Schmuck und Parfum sind am Valentinstag gern gesehene Geschenke bei Frauen. Allerdings kommt es bei einem Geschenk aus Schmuck oder Parfum darauf an wie und wann das Geschenk überreicht wird. Hier sollten Männer zunächst eine romantische und vertraute Atmosphäre aufbauen, ehe sie das Geschenk übergeben.

Ein romantisches Dinner planen

Auch ein romantisches Dinner sollte am Valentinstag zum Programm gehören. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein romantisches Candle-Light-Dinner in den eigenen vier Wänden oder in einem Restaurant handelt. Wichtig ist nur, sich um die Liebste zu kümmern und ihr jeden Wunsch von den Lippen abzulesen.