Das eigene Grundstück nach Herzenslust verschönern

Ein ansprechender Garten hinter dem Einfamilienhaus ist für viele Familien ein lang gehegter Wunsch. Hier können die Kinder toben und die Erwachsenen lenken sich vom stressigen Berufsalltag ab. Natürlich darf eine Terrasse nicht fehlen, die im Sommer zu gemütlichen Grillabenden einlädt. Mit viel Eifer werden Beete mit blühenden Stauden oder Beerensträuchern bepflanzt.

Bauerngarten in England

Zu einem attraktiven Außenbereich gehören der gepflegte Rasen sowie blühende Bereiche einfach dazu. Damit die Fläche naturnah bewirtschaftet wird, sollten insektenfreundliche Blumen einsetzt werden. Schließlich sind die Bienen unverzichtbar für das ökologische Gleichgewicht. Auch Schmetterlinge oder Käfer haben wichtige Funktionen in der Natur.

Wer die Artenvielfalt unterstützen möchte, kann zusätzlich aromatische Kräuter aussähen. Diese können in Salaten oder anderen Gerichten beigemengt werden. Geht die Saison zu Ende, können die Stiele und Zweige getrocknet werden. Dann hat man in der kalten Jahreszeit genügend Vorrat für Tees oder Gewürzmischungen.

Hochbeet

Eine große Hilfe zum Anbau von Gemüse ist ein Hochbeet, das enorme Vorteile hat. Es kann je nach Größe der zur Verfügung stehenden Fläche individuell aufgestellt werden. Zudem ist es rückenschonend, denn man muss sich für die Pflege sowie für die Ernte nicht bücken. Wirkungsvoll sind die Setzlinge auf natürliche Weise vor Schnecken und unerwünschten Wildpflanzen geschützt. Aufgrund der wärmeren Erdtemperatur kann das Hochbeet schon frühzeitig bepflanzt werden.

Zusätzlicher Stauraum oder gemütlicher Rückzugsort

Ist der Garten ausreichend groß, überlegen viele Menschen, ob sie ein zusätzliches Gartenhaus errichten möchten.

Grünes Hausdach

Grünes Gartenhausdach
Zdjęciei, CC0

Doch häufig sind sie sich unsicher, wo sie ein stabiles Haus kaufen können. Zudem sollte es sich optimal in die bestehende Gestaltung integrieren. Bei Gartenhausfabrik.de gibt es eine große Auswahl an vielseitigen Modellen aus Holz. Denn das natürliche Material ist nicht nur leicht zu verarbeiten, es ist langlebig und strahlt Gemütlichkeit aus. Wer Lust auf Wellness hat, findet im Sortiment das passende Saunahaus. Und für den Zweitwagen eignet sich eine praktische Holzgarage.

Möchte man einen zusätzlichen Ort mit ausreichend Stauraum, entscheiden sich viele Verkäufer für ein zeitloses Modell. Neue Gartenhäuser sind ideal für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. In ihnen können ausgelassene Partys gefeiert werden. Außerdem dienen sich als zusätzlicher Rückzugsort oder als Überwinterungsdomizil für empfindliche Zierpflanzen. Durch die großzügigen Fenster dringt genügend Licht, damit die Stauden optimale Bedingungen vorfinden. Zudem ist Holz bekannt für ein ausgeglichenes Klima in den Innenräumen. Auch bei den Dachformen gibt es viele attraktive Varianten.

Mit der Natur in Einklang leben

Steinhummel Bombus lapidarius

Steinhummel (Bombus lapidarius)
Ivar Leidus, CC BY-SA 4.0

Wer großen Wert auf einen umweltfreundlichen Garten legt, möchte auch in anderen Bereichen die Umwelt so gut wie möglich schützen. Dies gelingt mit einer modernen Stromerzeugung. Deshalb rüsten viele Hauseigentümer ihre Gebäude mit einer Photovoltaikanlage auf und nutzen sie zur Selbstversorgung.

Die Bundesregierung treibt ebenfalls die Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien voran. Ein Grund ist die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Auch die Luftqualität soll durch einen verminderten Schadstoffausstoß verbessert werden. Hierfür soll verstärkt die Windkraft genutzt werden. Hierzu sollen zusätzliche Windräder errichtet werden. Im Küstenbereich wurde in den letzten Jahren weitläufige Windparks errichtet.

Ferner spiele die Digitalisierung eine wesentliche Rolle, denn die Zähler sollen mithilfe neuer Technologien flexibler und somit intelligenter werden. Trotzdem soll der Strom für die Bevölkerung bezahlbar bleiben.

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen