7 Dekoideen für den Garten

Den perfekten Garten gibt es wahrscheinlich nicht. Dennoch befinden sich derzeit eine ganze Menge schöner Dinge auf dem Markt, mit denen Sie Ihrem Garten einen individuellen Eindruck verpassen können.

Ob neu gekauft oder selbst gemacht – einen Garten schön zu gestalten ist in vielerlei Hinsicht möglich, solange alles wetterfest ist.

Je nach Größe und Stilwunsch deines Gartens listen wir im Folgenden eine Handvoll Inspirationen auf, um Ihren Rückzugsort so entspannt und stilvoll wie möglich zu gestalten.

Gartenfiguren

Vor einem Jahrzehnt hat man wohl eher von Gartenzwergen gesprochen. Diese erfreuen sich allerdings statistisch betrachtet keiner großen Beliebtheit mehr. Die deutsche Klischee-Deko ist schon seit längerer Zeit durch die vielen eleganten Alternativen deutlich zurückgegangen. Viel mehr interessieren sich Menschen für einen einheitlichen Stil aus verschiedenen Figuren für den Garten.

Arbeitsbekleidung

Beliebte Farben für Gartenfiguren sind Gold, Weiß und Schwarz. In Dekaden zuvor waren bunte Farben beliebt. Die Materialien für den Outdoor-Bereich sind beständiger geworden. Keramik, Metall aber auch hochwertige Kunststoffe sind in jedem erdenklichen Design verfügbar. Der Anblick von Tierfiguren im Garten sorgt für eine besonders harmonische Stimmung.

Bleibt man beim Thema Harmonie, so bietet sich ein Fernost-Feeling an. Hier ist die meditative Stimmung auch nach dem stressigsten Alltag gegeben. Beruhigend, mystisch, individuell und auch ein bisschen befremdlich. Geben Sie „hinduismus figuren“ in die Suchleiste ein und Sie werden auf jede erdenkliche Art und Weise fündig.

Die Figuren dieses Kulturtyps gehen vom schlafenden Buddha bis hin zum Blumentopf, Brunnen oder dem indischen Elefanten. Sämtliche hinduistische Skulpturen von Göttern sind in allen Farbvarianten zu finden. Naturstein ist hierzu auch ein besonderes Material, das sich jedem Outdoor-Stil anpassen lässt.

Vogelhäuser und Vogeltränken

Arbeitsbekleidung

Vogelhäuser oder Vogeltränken bieten einen besonderen Blickfang und sorgen für einen abwechslungsreichen Anblick verschiedener Vogelarten.

So lange keine Katzen in der Nähe sind bietet sich eine solche Investition in jedem Fall an, da es inzwischen eine Vielzahl an beeindruckenden Artikeln zur Vogelwelt gibt. Hier werden teils besonders kreative Möglichkeiten angeboten wie beispielsweise ein Futterhaus oder Futtertisch in diversen Gestaltungen. Zudem ist das Angebot für Vogelfutter nahezu endlos. Wer auf den Preis achtet, der kauft Erdnüsse als Vogelfutter.

Auch Vogelfuttersysteme wie beispielsweise eine Futtersäule oder Erdnusshäuschen erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch hängende Wasser- und Futterschalen sorgen dafür, dass sich die Vogelvielfalt in Ihrem Garten erhöht.

Terracotta für das Mittelmeer-Feeling

Arbeitsbekleidung

Sämtliche Tonware für den Garten lässt sich besonders leicht beschaffen und bietet enormen Gestaltungsfreiraum hinsichtlich Farbe und Form. Tonware lässt sich auch selbst produzieren, soweit man über den richtigen Ofen verfügt. Oft ist Gartendekoration in Terracotta einfach auf Flohmärkten zu finden.

Sucht man etwas Bestimmtes, so wird man in so manchem Onlineshop sehr schnell fündig. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten, um den Garten in einem italienischen Stil zu gestalten. Neben Blumentöpfen, Statuen und Brunnen sind auch Wandbilder, Schalen und Kamine in diesem Farbton zu finden. Ergebnis ist ein mediterraner Stil der noch mit passenden Pflanzen aus dem Mittelmeerraum ergänzt werden kann.

Laternen und Kerzenhalter

Für die romantischen Abende sowie Geburtstage sind Kerzen in jeglicher Form angebracht. Hier gibt es jedoch auch besondere Möglichkeiten, den Kerzenschein besonders gut aussehen zu lassen. Es gibt viele Arten von Windlichtern, die je nach Gestaltungsstil des Gartens individuell anpassbar sind. Windlichter gibt es aus Glas in allen Formen und Farben. Diese sind in vielen Onlineshops wie beispielsweise bei ROMODO.de erhältlich. Hier lohnt es sich auf ausgewählte Marken zurückzugreifen, denn viele Outdoor-Laternen die derzeit angeboten werden verfügen nicht über die nötige Qualität für eine jahrelange Verwendung.

Aufstellen von Feuerschalen und Feuerkörben

Arbeitsbekleidung

Aktuell im Trend sind auch Feuerschalen und Feuerkörbe. Aufgestellt auf einem stabilen Untergrund lassen sich diese entweder für ein Lagerfeuer oder das Zubereiten von Grillgut verwenden. Die Schalen sind in verschiedenen Designs zu haben und ermöglichen mit einer zugehörigen Grillplatte oder einem Grillgitter einen sauberen Grillablauf mit besten Ergebnissen.

Der Vorteil ist ein sauberes und sicheres Feuer ohne das Entstehen einer unsauberen Feuerstelle auf der Wiese. Eine Vielzahl an Feuerschalen ist in diversen Onlineshops zu finden und das Angebot wächst stetig. Zu beachten gibt es hier nicht viel außer, dass man ausschließlich Holz darin verbrennt und sich mit dem Nachbarn über die entstehende Rauchwolke einig wird.

Flohmarktware

Arbeitsbekleidung

Falls man keinen einheitlichen Stil verfolgt ist ein Besuch auf dem Flohmarkt eine super Entscheidung. Hier lassen sich besondere Dekorationsartikel finden, die mit ein bisschen Glück sogar unter der Preistendenz liegen.

Aus der Kategorie Trödel lässt sich so einiges für den Garten zusammenstellen. Insgesamt sollte die Gartendekoration dann auf den Retrostil eingestellt sein, um keine Flohmarkt-Optik im eigenen Garten zu bewirken. Möchte man nicht direkt zum Flohmarkt dann werden Flohmarktartikel auf diversen Plattformen wie eBay verkauft und versteigert.

Wiederverwertung von Abfällen

Arbeitsbekleidung

Der Begriff „Upcycling“ sollte jedem pflichtbewussten Mitbürger derzeit geläufig sein. Hierbei geht es darum, Verwendung für Dinge zu finden, die sonst im Müll landen.

Für den Garten wäre das beispielsweise ein DIY-Blumentopf aus Joghurtbechern oder ähnlichen schwer abbaubaren Behältnissen. Ein Blumentopf lässt sich aus allen möglichen alten Dingen herstellen. Weitere kreative Upcycling-Lösungen sind in großem Umfang im Netz zu finden.