Günstige Dekoartikel für den Garten

Tonskulputuren als Dekoration

Ein Garten ist eine feine Sache. Aber was wäre die eigene Grünanlage ohne tolle Deko-Highlights? Definitiv ein Ort, an dem man sich weniger wohlfühlt. Es müssen ja nicht gleich bunt blinkende Lampen sein, die zu jeder Tages- und Nachtzeit leuchten. Nein, Gartendeko ergibt dann einen Sinn, wenn sie dem Garten eine persönliche, individuelle Note verleiht. Schließlich sollen sich die Besitzer wohlfühlen. Weil die Vielfalt an Dekoartikeln für den Garten enorm ist, können Sie ihn nach Herzenslust und persönlichen Vorlieben gestalten, indem Sie tolle und günstige Dekoartikel gezielt einsetzen. Mit nur wenigen Tricks und Kniffen und noch weniger Arbeit machen Sie Ihren Garten zu einem echten Unikat und geben ihm ein ganz eigenes Gesicht und jede Menge Charme. Und natürlich eignen sich Dekoartikel für den Garten auch als originelle Geschenke im Freundes- und Bekanntenkreis.

Die Möglichkeiten für Gartendeko sind vielfältig

Rankgitter als Dekoartikel

Ein Garten umfasst in der Regel ein paar getrennte Flächen. Da wäre einmal der Rasen, dann Beete für Blumen oder Kräuter, eventuell ein Teich und ganz bestimmt eine Terrasse. Das bedeutet, dass auch für alle Einsatzgebiete Dekoartikel für den Garten in Frage kommen. Dazu später mehr. Zunächst einmal gilt es, dass Sie darauf achten, dass das Material, aus dem die Deko besteht, robust ist und auch wetterfest. Dazu gehört, dass auch Lacke und Farben nicht abblättern. Als Stoffe eignen sich hier Kunststoff, Stahl, Holz oder Keramik. Wo auch immer Sie den Garten dekorieren möchten, bedenken Sie, dass es auch mal windig werden kann und Sie die Deko immer ordentlich befestigen.

Manchmal ist weniger mehr

Rittersporn vorm dekorativen Gartenzaun

Ganz gleich, ob für die Rasenfläche, fürs Kräuter- und Blumenbeet, für den Teich oder die Terrasse – nicht immer stimmt der Satz, wonach viel auch viel hilft. Manchmal ist weniger mehr. Je mehr Dekoartikel Sie für den Garten verwenden, desto eher kommt einem die Grünanlage womöglich kleiner vor, als sie in Wahrheit ist. Wenn zu viel Deko zum Einsatz kommt, wirkt ein Garten schnell überladen und damit automatisch kleiner. Aber welche Gegenstände sind es denn nun, die sich als Deko für den Garten eignen und die zudem günstig sind? Da wären zum einen Artikel, die gleichzeitig nützlich sind und obendrein auch noch schmücken. Beispiele dafür sind etwa Rankgitter, Fackeln, Lampions, Kübel oder Spaliere – sie erfüllen einen Zweck und können dennoch gut aussehen. Auf der anderen Seite gibt es Gegenstände, die nur dekorativ sind (was sie natürlich nicht abwertet) – dazu gehören beispielsweise Windspiele oder Skulpturen.

Deko, die für Licht sorgt

Wenn Sie sich günstige Dekoartikel für Ihren Garten wünschen, die auch am Abend zur Geltung kommen, sind Lichtquellen genau das Richtige für Sie. Ob Laternen, Lampions, Fackeln oder einfache Lampen, mit diesen Dekorationen putzen Sie Garten und Terrasse auf der einen Seite hübsch heraus und haben auf der anderen Seite auch noch den praktischen Nutzen, noch nach Einbruch der Dunkelheit draußen Zeitung lesen zu können. Und viel Geld kosten diese Dekoartikel wahrlich nicht. Ein Windlicht auf dem Tisch, Lampions in der Pergola oder LED-Leuchten im Kirschbaum sind tolle Möglichkeiten der Dekoration und sorgen in den warmen Jahreszeiten für eine Stimmung, die Sie sonst nur aus dem Urlaub in südlichen Gefilden kennen. Zu welchem Stil Sie bei der Beleuchtung greifen, bleibt Ihnen natürlich komplett selbst überlassen. Hauptsache, Ihnen gefällt es und Sie fühlen sich auf der Terrasse und im Garten noch ein Stückchen wohler.

Hübsche Gartendekoration

Dekoartikel für Beete und Bäume

Wenn Sie in Ihrem Garten einen Baum oder gleich mehrere Bäume oder Sträucher stehen haben und überlegen, wie Sie diese dekorieren können, so haben Sie ebenfalls einige Möglichkeiten. Natürlich kommt man in diesem Zusammenhang direkt auf die Ideen mit der Beleuchtung zurück, und tatsächlich machen sich LED-Ketten oder Lampions im Baum auch nicht schlecht. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten. So können Sie etwa Fahnen und Wimpel dort platzieren oder – eher ein Fall für den Winter – ein schmuckes Vogelhäuschen anbringen. Was die Beete betrifft, so sind die Optionen sogar noch vielfältiger. Ob Blumen- oder Kräuterstecker, Rankgitter oder schöne Trittsteine, Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und Sie entscheiden, was gefällt und was nicht. Jedenfalls gehören einige günstige Dekoartikel für Beete in die Kategorie „nützlich und optisch schön zugleich“.

Brunnen und Teich schmücken

Gehören Sie zu den glücklichen Menschen, die einen kleinen Brunnen oder einen Teich im Garten ihr Eigen nennen dürfen? Eine tolle Sache. Und die können Sie durch schöne Dekoartikel noch einmal aufwerten. Platzieren Sie etwa eine schöne Vogeltränke neben dem Teich oder grenzen Sie diesen mit tollen Trittsteinen von der Rasenfläche ab. Auch eine oder zwei Figuren – vielleicht ein sitzender Buddha? – machen sich als Deko bestens. Etwas wirklich Besonderes und eine grandiose Atmosphäre für Ihren Garten erhalten Sie, wenn Sie am Abend Teelichter auf dem Wasser schwimmen lassen.

Die Königsdisziplin: Deko für Rasen und Terrasse

Bronze Figuren

Nahezu jeder Garten verfügt über eine mehr oder weniger große Fläche an Rasen. Und diese so zu dekorieren, dass Sie selbst jeden einzelnen Tag Freude daran haben, ist gewissermaßen die Königsdisziplin, wenn es um günstige Dekoartikel für den Garten geht. Natürlich lassen sich die Artikel nach einiger Zeit auch wieder anders arrangieren, aber schließlich möchten Sie Ihren Garten mit Sicherheit nicht jeden Tag umdekorieren. Je größer die Rasenfläche, desto größer sollten übrigens auch die Dekoartikel sein, damit sie nicht darin verschwinden. Hier bieten sich schöne Laternen ebenso an wie Paravents. Auch ein Gartenkamin oder ein Klang- oder Windspiel machen sich hervorragend. Aus China kommt die Idee eines Balls aus Cortenstahl – eine tolle Plastik für Ihren Garten. Natürlich kommen auch andere Skulpturen in Frage.

Etwas ganz Besonderes sind Feuerkörbe und Sonnenuhren. Auch für die Terrasse gilt, dass Sie hier schmückende Elemente verwenden, die Sie zugleich nutzen können. Dazu gehören etwa hübsche Tische mit passenden Stühlen, Sessel und Stühle aus Korb und natürlich schön bunte Kissen, die das Ganze optisch aufwerten. Darüber hinaus können Sie einen Blechkübel auf die Terrasse stellen und das Gartenwerkzeug, das Sie oft nutzen, darin aufbewahren. Verschönern Sie den Kübel mit einem Blumengefäß, das sieht gleich noch besser aus. Ansonsten werten Sie Ihre Terrasse mit großen Pflanztrögen auf, in denen Palmen, Feigenbäume oder kleinere Buchsbäume gedeihen.