Lexikon der Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen | «Lexikon A bis Z»
Sie sind hier: Startseite > Zimmerpflanzen, alle Themen

Lexikon der Zimmerpflanzen von A bis Z

 
Botanische NamenDeutsche Namen
Passiflora cerulae, Eingang in das botanische Pflanzenlexikon A-ZColeus blumei, Eingang in das deutsche Pflanzenlexikon A-Z

Pflanzenlexikon - deutsche Namen
Hier finden Sie Pflegeanleitungen und Bilder (fast) aller Zimmerpflanzen, sortiert nach den umgangssprachlichen deutschen Pflanzennamen.

Pflanzenlexikon - botanische Namen
Hier finden Sie Pflegeanleitungen und Bilder (fast) aller Zimmerpflanzen, sortiert nach den umgangssprachlichen deutschen Pflanzennamen.

Zimmerpflanzen und Zubehör kaufen oder online bestellen

Zimmerpflanzen können Sie in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Meist ist hier die Qualität deutlich besser als in den großen Einkaufsmärkten. Im Internet finden Sie interessante Angebote. Die Auswahl an Zimmerpflanzen, Pflanzensamen und Zubehör ist beachtlich und die Qualität ist in den meisten Fällen ebenfalls sehr gut. Hier können Sie sich informieren und bestellen:

Die große Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Finden Sie hier ihre Zimmerpflanze bei Amazon

Hier finden Sie Hängekörbe und Blumenampeln bei Amazon

Schöne Pflanzkübel und Blumentöpfe bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zu diesem Thema

Was blüht auf der Fensterbank? 650 Zimmerpflanzen
1001 Zimmerpflanzen von A - Z
Pflanzen-Enzyklopädie: Garten- und Zimmerpflanzen

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zum Thema Garten

Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt
Der Garten für Einsteiger: Ab in den Garten!
Gartengestaltung. Das Praxisbuch
Gemüse, Kräuter und Beeren aus dem eigenen Garten

Pflege-Grundlagen beliebter Pflanzengruppen

Palmen, Grundlagen
Palmen sind eine großartige Dekoration für jede Wohnung. Nicht viele Pflanzen bieten das angenehme Flair von Urlaub, Exotik und Dschungel.

Orchideen, Grundlagen
Exotische Ausstrahlung und Extravaganz strahlen die Orchideen aus. Die Pflegegrundlagen für diese artenreiche Pflanzenfamilie können Sie hier nachlesen.

Farnpflanzen, Grundlagen
Die Farne gehören mit zu der ältesten Gruppe der Pflanzen auf unserer Erde. Aus botanischer Sicht bilden die Farne eine eigene Pflanzenklasse. Der größte Unterschied liegt in der Vermehrung. Farne bilden keine Samen, Farnpflanzen vermehren sich durch die auf den Blattunterseiten gut sichtbaren Sporen.

Bromelien, Grundlagen
Eine Pflanzenfamilie der besonderen Art bilden die Bromelien. Diese Pflanzen bezaubern besonders in der lichtarmen Jahreszeit mit ihrem Blüten- und Blattschmuck. Charakteristisch für eine Bromelie sind ihre zu einer Trichterrosette angeordneten Blätter. In der Mitte der Bromelie bildet sich so eine Zisterne. So können die oftmals epiphytisch wachenden Bromelien bei jedem Regenschauer einen eigenen Wasservorrat für trockenere Zeiten anlegen.

Zwiebel u. Knollenpflanzen, Grundlagen
Knollen und Zwiebeln bildende Pflanzen sind in ihren Erscheinungsformen sehr unterschiedlich. Alle Knollengewächse besitzen ein fleischiges Organ das Wasser und Nährstoffe speichert. Mit diesem Speicher kann die Pflanze auch während der Wachstumszeit eine kleinere Trockenperiode überstehen ohne Schaden zu nehmen.

Sukkulenten, Grundlagen
Sukkulenten sind oftmals faszinierend ungewöhnlich und bizarr aussehende Pflanzen mit ungewöhnlichen Eigenschaften. Sukkulente Pflanzen haben sich im Laufe ihrer Evolution an die temporär trockensten Lebensräume auf der Erde angepasst. Ihre Wurzeln, ihre Stängel und Stämme oder Ihre Blätter speichern Wasser in großen Mengen, die Verdunstung über die Pflanzenoberfläche ist auf ein Minimum reduziert. So können die Sukkulenten auch lange Trockenperioden gut überstehen.

Blatt- & Wüstenkakteen, Grundlagen
Einen großen Unterschied in der Pflege gibt es zwischen den Wüstenkakteen und den meist aus Regenwäldern stammenden Blattkakteen. Auch die Wuchsformen sind äußerst unterschiedlich. Kakteen wachsen säulenartig, kugelrund, unverzweigt und verzweigt, aufrecht und hängend. Hier finden Sie diese Kakteen ohne lange zu suchen.

Gesnerien, Grundlagen
Je nach Gattung findet man bei den Gesneriengewächsen drei verschiedene Wurzelsysteme. Manche Gesneriengattungen bilden faserige Wurzeln, manche haben schuppige Rhizome und andere Gesnerien wiederum bilden ein knolliges Wurzelsystem aus. Gesnerien mit faserigen Wurzelsystemen kommen am häufigsten vor

Pflegefehler, Schädlinge, Krankheiten & Pflanzenforen

Pflanzenschädlinge erkennen und bekämpfen
Das wichtigste bei der Bekämpfung der Pflanzenschädlinge ist die frühe Erkennung der Parasiten. Je eher man die saugenden, bohrenden und fressenden Schädlinge bemerkt, um so erfolgreicher und einfacher kann man sie bekämpfen.

Pflanzenkrankheiten erkennen und bekämpfen
Zahlreiche an Zimmerpflanzen auftretende Krankheiten werden von mikroskopisch kleinen Organismen wie Bakterien, Viren oder auch von Pilzen verursacht, die in Pflanzenzellen eindringen.

Beliebte, gut besuchte und moderierte Foren
Forum für Zimmerpflanzen & Garten
Forum für Orchideenfreunde
Forum für Rosenliebhaber
Forum für Freunde der Kakteen


Der grüne Daumen für alle Pflanzenfreunde
Grundlagen für Zimmerpflanzen gehören zum Allgemeinwissen eines jeden Liebhabers von Pflanzen. Für gesunde und hübsche Pflanzen in Ihrer Wohnung sollten Sie sich die Zeit nehmen und das Thema der Pflanzenkunde für Zimmerpflanzen in Ruhe durchlesen.

Lexika & Übersichten

Zimmerpalmen / Pflegeanleitungen und Bilder
Palmen stammen aus den tropischen und subtropischen Gebieten unserer Erde. Man findet Palmen in zahlreichen Lebensräumen, sie wachsen in der Wüste, am Meeresstrand, in Bergregionen und in Regenwäldern. Viele der in Wohnungen stehenden Zimmerpalmen sind besonders pflegeleicht, auch Anfänger mit weniger Erfahrung in der Pflanzenpflege können Palmen über Jahre hinweg erfolgreich kultivieren.

Winterharte Palmen / Pflegeanleitungen und Bilder
Aufgrund des großen Interesses an der Kultivierung von Palmen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon haben wir Ihnen eine Übersicht mit Kulturanleitungen für winterharte Palmen zusammengestellt.

Hängepflanzen und Ampelpflanzen
Blumenampeln sind sehr dekorativ, aber nicht jede Pflanze eignet sich für eine Ampel. Unsere Übersicht bietet Ihnen den Überblick über die für Blumenampeln gut geeigneten Pflanzen.

Orchideen / Pflegeanleitungen und Bilder
Zahlreiche wunderschöne Orchideen in schnellem Überblick. Neben den Pflegeanleitungen erwarten Sie auch viel Tipps zum Schneiden, Düngen und zur Vermehrung.

Sukkulenten / Pflegeanleitungen und Bilder
Einige Vertreter aus der Gruppe der Sukkulenten verzichten vollständig auf ausgebildete Blätter, einige Vertreter aus der Gattung der Euphorbien gehören dazu. Andere Sukkulenten haben extrem verdickte Blätter und verzichten auf einen Stamm. Die Vertreter aus der Gattung Lithops sehen Kieselsteinen sehr ähnlich, entsprechend ist auch der Trivialname "Lebende Steine". Bei uns Pflanzenfreunden finden Sie zahlreiche für Wohnungen gut geeignete Sukkulenten auf einen Blick - So finden Sie am schnellsten die passende sukkulente Pflanze - Blättern Sie in unserer Übersicht.

Kakteen / Pflegeanleitungen und Bilder
Kakteen die sich für die Kultivierung in Wohnungen eignen gibt es zahlreich. Im Verhältnis zu der Pflanze bilden Kakteen riesige, faszinierende Blüten, oftmals in großer Zahl und mit den unterschiedlichsten Farben.

Zimmerfarne / Pflegeanleitungen und Bilder
Man findet Farne überwiegend an feuchten und schattigen Standorten auf allen Kontinenten unserer Erde. In diesen vielfältigen Lebensräumen haben die Farne unterschiedlichste Formen entwickelt. Epiphytische Farne, beispielsweise der Geweihfarn, wachsen in Astgabeln auf gigantischen Bäumen oder auf umgestürztem Totholz. Baumfarne erreichen große Wuchshöhen, andere Farne wiederum bleiben relativ klein und bilden zarte, filigrane Wedel, ein eleganter Schmuck für jede Wohnung.

Bromelien / Pflegeanleitungen und Bilder
Eine elegante Wasserfangmethode haben die Tillandsien entwickelt. Die Blätter dieser Bromelien sind dicht mit feinen, gräulich gefärbten Schuppen bedeckt. Diese raue Oberfläche kann den Wasserdampf aus der Luft aufnehmen. So können Tillandsien auch regenarme Gebiete besiedeln, sie versorgen sich mit dem Tauwasser aus Frühnebeln mit ausreichenden Wassergaben. In der Wohnung gepflegte Tillandsien versorgt man ersatzweise mit feinem Sprühnebel aus einem Zerstäuber mit Feuchtigkeit.

Knollen- & Zwiebelpflanzen / Pflegeanleitungen und Bilder
Während der i.d.R. stark ausgeprägten Ruheperiode stellen die Knollengewächse ihre Vitalfunktionen ein. Sie benötigen dann weder Licht noch Wasser. Man unterscheidet in dieser Pflanzengruppe zwischen Zwiebeln, Knollen und Sproßknollen.

Gesnerien / Pflegeanleitungen und Bilder
Zu der Familie der Gesneriengewächse botanische Bezeichnung Gesneriaceae) gehören über 130 Gattungen mit mehr als 2000 Gesnerienarten. Fast alle bilden Gesnerien haben leuchtend gefärbte Blüten. Eine Besonderheit der Gesnerienblüten liegt darin, dass die Blütenblätter am Grund zu einer röhrenförmigen Blumenkrone zusammengewachsen sind.

Lexikon der Zimmerpflanzen von A bis Z - deutsch
Hier finden Sie Pflegeanleitungen und Bilder (fast) aller Zimmerpflanzen, sortiert nach den umgangssprachlichen deutschen Pflanzennamen.
 
Lexikon der Zimmerpflanzen von A bis Z - botanisch
Hier finden Sie Pflegeanleitungen und Bilder (fast) aller Zimmerpflanzen, sortiert nach den botanischen Pflanzennamen.