Zimmerpflanzen | «Palmen»
Sie sind hier: Startseite > Die 8 Pflanzengruppen > Palmen > Frostschutz für Kübelpalmen

Winterharte Palmen in Kübeln und Pflanzgefäßen

Wie bei den in das Freiland gepflanzten Palmen gilt auch für Palmen in Kübeln und Pflanztrögen: Kurze Fröste die nur eine Nacht andauern, vertragen alle winterharten Palmen sehr viel besser, als langanhaltende Dauerfröste. Dies gilt besonders für Palmen in Pflanzgefäßen und Kübeln. Am frostempfindlichsten sind bei einer im freien stehenden Palme die Wurzeln, etwas mehr verträgt der Stamm und am meisten Frost vertragen die Blätter. Es kommt durchaus immer wieder vor, dass einige Blätter im Winter absterben. Da sie aber jedes Jahr nachwachsen spielt das für das Überleben der Palme keine Rolle.

Temperaturschock vermeiden

Pflanzenfreunde, die ihre Palmen in der warmen Jahreszeit gerne im Freien stehen haben, sollte diese Palmen im Winter nicht zu Zimmerpalmen machen. Die im freien gepflegten Palmen sind an den Temperaturwechsel von Tag und Nacht gewöhnt und der Übergang zu einer permanent geheizten Wohnung kann eine solche Palme dann durchaus in Schwierigkeiten bringen. Falls Sie Ihre Palme im Haus Überwintern möchten, sollte Sie die Palme bereits ins Innere holen, bevor die Nächte empfindlich kalt werden.

Frostschutz für leichte und mittlere Fröste

Nadelpalmen, Washingtonia und auch Hanfpalmen kann man in großen Kübeln auch bei leichtem Frost im Garten oder auf der Terrasse lassen, wenn man die Kübel gegen das Einfrieren schützt. Einen wirksamen Schutz, sofern die Kälteperiode nicht zu lange andauert, bietet das Umwickeln des Kübels / Pflanzgefäßes, inklusive des Stammes und der Wedel mit einer dicken Schicht Luftpolsterfolie. Sobald es wieder etwas wärmer wird muss der Frostschutz um den Stamm und die Wedel entfernt werden.

Alternativ kann man den Kübel auch in einen größeren Haufen Stroh einbetten, eine 5 cm starke Styroporplatte unter dem Pflanzgefäß bietet zusätzlichen Schutz vor dem Einfrieren der Wurzeln. Halten die Fröste länger an oder sinken die Temperaturen auf mehrere Grade in den Minusbereich, so sollte man auch für einen geeigneten Schutz des Stammes und der Palmwedel sorgen.

Schutz vor starkem Frost für Palmen in Pflanzgefäßen

Wenn eine längere strenge Frostperiode bevorsteht, sollte man die nicht ganz so winterharten Palmen in einen leicht wärmeren Raum stellen. Einige Grade über dem Gefrierpunkt sind dafür ausreichend. Zu vermeiden ist dabei ein plötzlicher Temperatursprung, eine Palme bei leichten Minusgraden direkt in die Wohnung zu stellen bedeutet ein schwer zu verkraftender Temperaturschock für die Pflanze.

Besser ist es eine leicht temperierte Zwischenstation zu wählen, eine unbeheizte Garage, ein nicht geheizter Kellerraum, ein kühler Wintergarten, ein Gewächshaus oder ein nicht ausgebauter und durch Dachfenster beleuchteter Dachboden kann dann ein geeigneter Ort für eine nicht ganz so winterharte Palme sein. Diesen Winterschutz für Palmen kann man natürlich nur bei Palmen in Pflanzgefäßen und Pflanzkübeln anwenden.

Palmen & Palmensamen kaufen oder online bestellen

Palmen können Sie in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Meist ist hier die Qualität deutlich besser als in den großen Einkaufsmärkten. Im Internet finden Sie interessante Angebote. Die Auswahl an Palmen & Palmensamen ist beachtlich und die Qualität ist in den meisten Fällen ebenfalls sehr gut. Hier können Sie sich informieren und Palmen, bzw. Samen für die eigene kleine Palmenzucht bestellen:

Finden Sie ihre Palme hier bei eBay

Winterharte Palmen gibt es hier bei Amazon

Bücher über Palmen finden Sie hier bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zu diesem Thema

Palme, Ficus und Co: Die schönsten Arten für die Wohnung
Winterharte Palmen erfolgreich auspflanzen, pflegen und überwintern
Winterharte Wüstengärten in Mitteleuropa anlegen und pflegen

  • Kälteschutzverpackung
winterharte Palmen vor Frost schützen
  • Schaugarten im Winter
winterharte Palmen vor Frost schützen
  • junge Palme im Schnee
winterharte Palmen vor Frost schützen
  • Winterverpackung einer Palme
winterharte Palmen vor Frost schützen
  • Vorbereitung für den Winter
winterharte Palmen vor Frost schützen
  • Winterharte Palmen von
winterharte Palmen vor Frost schützen

Lesen Sie hier weiter: Wohnkomfort durch Palmen

Grundlagen der Palmenpflege

< zurück weiter >