Sommerblumen - Agastache foeniculum - Anis-Ysop

 
Sommerblumen | «Agastache foeniculum - Anis-Ysop»
Sie sind hier: Startseite > Mein schöner Garten




1. Pflegehinweise für Agastachen
2. Agastache aurantiaca 'Apricot Sprite'
3. Agastache foeniculum - Anis-Ysop

Agastache foeniculum - Anis-YsopAgastache foeniculum - Anis-Ysop Foto: Magnus Manske,
Bestimmte Rechte vorbehalten.

Agastache foeniculum - Anis-Ysop
Diese aromatisch nach Anis riechende Agastache ist nicht nur eine Augenweide in Pflanzkübeln oder im Garten, man kann diese Agastache auch zur Zubereitung eines wohlschmeckenden Tees benutzen. Schmetterlinge und Bienen werden von attraktiven dichten, lilafarbenen Blütenständen magnetisch angezogen. 

Diese Agastache ist auch als Gewürz geeignet
In Frankreich dienen die jungen Blätter dieser Agastache mit ihrem leichten Fenchel-Anis Geschmack als Gewürz in Fischgerichten. Auch zur Bereicherung von Salaten oder Suppen ist diese Agastache zu Verwenden.

Pflanzabstand und Blüten
Im Freiland ausgepflanzt, sollte man 4 bis 5 Stauden pro Quadratmeter einsetzten. Der Abstand zwischen den einzelnen Agastachen sollte etwa 50 cm betragen. Die angenehm duftenden, lila gefärbten und aufrecht stehenden Blütenkerzen der Agastache foeniculum bilden sich im Juli und blühen bis in den September.

Die Agastache foeniculum ist als Wildart nicht sehr ausdauernd, die Stauden vermehren sich jedoch durch ihre Samen. In Anzuchtkästen vorgezogene Pflanzen können ab Anfang Mai, nach vorheriger Abhärtung, ins Freiland gepflanzt werden.

Die Agastache foeniculum - Anis-Ysop ist winterhart
Die Agastache foeniculum kann leichte Fröste überstehen, besser ist es jedoch den Wurzelbereich dieser Stauden mit etwas Stroh oder Reisig zu schützen. Die Agastache foeniculum eignet sich gut für den Garten, auch im Winter bietet diese Staude mit ihrer aparten  Form einen schönen Anblick.


Steckbrief der Agastache foeniculum - Anis-Ysop
Blüte: Juli - September
Farbe: Lilafarben
Ausdauer: mehrjährige Staude
Wuchshöhe: 60 bis 120 cm
Winterhart: ja
Verwendung: Freiland / Kübelpflanze / Schnittpflanze
Standort: Vollsonnig, trocken
Vermehrung: Teilen, Samen


Blättern Sie weiter:
Agapanthus / Stauden für den Bauerngarten

Vorherige Seite | Nächste Seite >

Seite 3 von 3

Informieren Sie sich über die Agastachen
1. Pflegehinweise für Agastachen
2. Agastache aurantiaca 'Apricot Sprite'
3. Agastache foeniculum - Anis-Ysop

Das könnte Sie auch interessieren
Sonnenflügel / Sommerblumen für den Garten
Duftnessel / Stauden für den Garten
Schmucklilien / mehrjährige Stauden für den Garten
Inkalilie / Stauden für den Garten
Leberbalsam / Sommerblumen für den Garten
Stockrose / Stauden für den Garten