Ixora pflegen

Ixora maui sunset

Name: Ixore
Wissenschaftl. Name: Ixora coccinea
Familie: Rötegewächse (Rubiaceae)
Wuchshöhe: 20 bis 40 cm
Blütezeit: Mai - September
Verwendung: Blüten- und Fruchtschmuckpflanze
Schwierigkeit: anspruchsvoll

Steckbrief / Beschreibung

Die Ixora aus den tropischen Gebieten stammenden Sträucher werden gerne wegen ihrer prächtig gefärbten Blütenstände, die aus einer Vielzahl kleiner Einzelblüten bestehen, gepflegt. Leider findet man die hübsche Zimmerpflanze nur selten im Handel.

Da die Ixora empfindlich sind und keine großen Abweichungen von ihren Wachstumsbedingungen vertragen, werden sie am besten in Gewächshäusern gepflegt. Eine gesunde Ixora lohnt jedoch die aufwendige Kultivierung.

Standort / Licht

Ein möglichst heller Standort mit täglich etwas Sonne während der Morgen- oder Nachmittagsstunden ist wichtig für die Ausbildung gesunder Blätter. Die Ixora verträgt jedoch keine pralle Mittagssonne. Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist bei der Pflege dieser Pflanzen wichtig.

Pflanzlampen für dunkle Standorte bestellen

Ixora  Gießen / Wässern

Zur Hauptwachstumszeit gießt man die Ixora gleichmäßig und lässt die oberste Schicht der Erde zwischen den Wassergaben abtrocknen. Während der Ruheperiode im Winter gibt man nur so viel Wasser, dass der Topfballen nicht austrocknet. Die Pflanzen vertragen keine Staunässe und keine Ballentrockenheit. Als Gießwasser verwendet man nur weiches, abgestandenes und zimmerwarmes Wasser.

Automatische Bewässerung für Pflanzen

Ixora überwintern / Ruheperiode

Die Ruheperiode dauert für die Ixora von November bis Februar. Während dieser Zeit wird nur sparsamer gegossen, das Substrat darf aber nicht austrocknen. Während der Überwinterung werden die Ixora nicht gedüngt.

Aufenthalt im Sommer

Gerne im Freien an einem hellen bis halbschattigem Standort. Etwas Morgensonne oder Nachmittagssonne ist wichtig für die Blütenbildung. Die Ixora nicht direkt von der prallen Mittagssonne bescheinen lassen.

Temperatur

Ausreichende Wärme ist für die Pflege einer Ixora sehr ist wichtig. Die Pflanzen vertragen keine Temperaturen unter 17 °C. Da die Ixora auch empfindlich auf trockene Luft reagiert, stellt man die Pflanzgefäße in wassergefüllte Schalen auf Kieselsteine, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Wetterstationen, Hygrometer bestellen

Ixora vermehren

Man vermehrt die Ixora im Frühjahr mit 6 bis 8 cm langen Stammstecklingen, welche man unterhalb eines Blattknotens abschneidet. Das dort sitzende unterste Blatt entfernt man und taucht die Schnittstelle dann in Bewurzelungshormon. Nun steckt man den Steckling in einen angefeuchtetes Gemisch aus gleichen Teilen Torf und scharfem Sand. Über das Pflanzgefäß stülpt man einen Plastikbeutel oder man stellt es in einen Vermehrungskasten bei einer Temperatur zwischen 22 und 25 °C. Die Stecklinge müssen nun die nächsten Wochen an einem hellen Platz ohne direkte Sonnenbestrahlung stehen. Während dieser Zeit wird das Substrat nur gerade eben ein wenig feucht gehalten.

Nach der erfolgreichen Bewurzelung, die etwa 4 bis 6 Wochen beansprucht, deckt man die junge Ixora im Lauf von zwei bis drei Wochen allmählich auf, um sie an die geringere Luftfeuchtigkeit des Zimmers zu gewöhnen. Nach dem vollständigen  Aufdecken beginnt man mäßig zu wässern, wobei man die oberste Schicht der Erde zwischen den Wassergaben leicht abtrocknen lässt.
Etwa drei Monate nach Beginn der Vermehrung setzt man die junge Ixora in ein größeres Pflanzgefäß mit dem für ausgewachsene Pflanzen empfohlenen Erdgemisch.

Aufzucht-, Anzucht u. Gewächshäuser

Erde / Substrat

Als Substrat für die Ixora  verwendet man eine humose Erdmischung mit einem p-h Wert von 5,5.

Einkaufstipp: Blumenerde, Spezialerden & Substrate

Ixora umtopfen

Im Frühjahr versetzt man die Pflanzen bei Bedarf in etwas größere Pflanzgefäße.

Hier können Sie dekorative Pflanzgefäße bestellen

Düngen / Nährstoffbedarf

Vom Frühjahr bis zum Herbst wird eine Ixora alle zwei Wochen mit Flüssigdünger gedüngt.

Hier können Sie Dünger für Ihre Pflanzen bestellen

Ixora schneiden / kürzen / stutzen

Die Pflanze behält ihr buschiges Wuchsbild nur bei einem regelmäßigen Rückschnitt. Zu lange Triebe kürzt man maximal um 2/3 ihrer Länge.

Schädlinge, Pflegefehler & Hinweise

Zu starke Sonnenbestrahlung und zu trockene Luft verursacht Blattrollen.

Bei einem Standortwechsel reagiert die Pflanze meist mit einem Abfallen der Knospen oder Blüten.

Die gemeine Spinnmilbe kann an dem Ixora auftreten. Die Spinnweben sind besonders gut an den Blattachseln und gebuchteten Blatträndern zu erkennen. Durch Einsprühen mit Wasser werden die Gespinste besonders deutlich sichtbar.

Schildläuse erkennt man bei genauem Hinsehen leicht an den hoch gewölbten, festen Rückenschildern. Da die Schildläuse aufgrund ihrer Färbung jedoch gut getarnt sind, werden sie schnell übersehen. Man sollte seine Ixora deshalb regelmäßig und sorgfältig untersuchen.

Hier können Sie Schadbilder und Symptome an ihrer Pflanze bestimmen und Gegenmaßnahmen ergreifen.

Ixora kaufen oder online bestellen

Pflanzen in guter Qualität können Sie nicht nur in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Hier finden Sie interessante Angebote und Pflanzen.

Die große Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Finden Sie hier ihre neue Zimmerpflanze bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde

> Bei Amazon.de Bücher über Zimmerpflanzen und Garten bestellen

Ixora Bilder 

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder

Ixora javanica

Ixora

Foto: Serenity
Lizenz: GFDL