Heilpflanzen gegen Sonnenbrand: natürlich behandeln ohne Chemie

Mit jedem Sonnenbrand steigt das Risiko für Hautkrebs. Leider passiert es trotz Sonnenschutz aber doch hin und wieder, dass die Haut verbrennt, rot wird und sich nach einiger Zeit abschält. Wie bei anderen Brandwunden auch, ist es auf der sonnenverbrannten Haut sehr angenehm, wenn rasch eine Kühlung erfolgt. In den nächsten Tagen sollten Sie eine direkte Sonnenbestrahlung unbedingt vermeiden. Auch, wenn Sie sich im Schatten aufhalten mit einem Sonnenbrand, kann die Haut durch das UV-Licht weiter geschädigt werden.

In diesem Bericht stellen wir Ihnen die besten Heilpflanzen gegen den Sonnenbrand vor.

Heilpflanzen helfen bei Sonnenbrand
 

Ringelblumenextrakt, Kamille & Aloe Vera

Sie können die verbrannte Haut mit einer Creme aus Ringelblumenextrakt dünn einreiben. Wird der Sonnenbrand zu dick eingecremt, so dass keine Luft mehr an die gepeinigte Hautpartie kommen kann, wird das Verheilen verzögert. Die Haut kann sich am besten regenerieren, wenn Sie nur eine dünne Schicht Ringelblumenextrakt auftragen.

Auch Kamille beruhigt die geschädigte Haut auf sanfte Weise. Setzen Sie sich in die Nähe eines Ventilators, so kann die behandelte Haut leicht gekühlt werden. Stellen Sie den Ventilator aber nur auf die kleinste Stufe und halten Sie einigen Abstand ein. Ansonsten besteht die Gefahr einer Erkältung.

Aloe Vera ist eine besonders schonende Art, den Sonnenbrand zu behandeln. Eine Creme, die ebenfalls Vitamin E enthält, kann sich besonders wohltuend auf die verbrannte Haut auswirken. Auch in mehreren pflanzlichen Ölen sind Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Es ist auch möglich, sich durch eine spezielle Ernährung vor einem erneuten Sonnenbrand zu schützen. Da die nötigen Stoffe nur schwer mit der Nahrung aufgenommen werden, helfen pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel als sanfte Sonnenbrand-Prophylaxe, ohne den Organismus zu belasten.

CBD Öl für eine widerstandsfähige Haut

In den meisten Produkten mit Cannabidiol sind hautpflegende Pflanzenstoffe enthalten, die natürlich nachwachsen. Es kann zu einer schnellen Linderung von Sonnenbrand und auch von Juckreiz nach Mückenstichen kommen, wenn Sie wenige Tropfen CBD Öl direkt auf die gerötete Haut auftragen. Die auf die Nervenbahnen beruhigend wirkenden Inhaltsstoffe von hochwertigem CBD Öl lassen den Juckreiz schnell verschwinden, ganz ohne Chemie!

Es gibt vielfältige Produkte, die Cannabidiol in unterschiedlichen Konzentrationen enthalten. Bis vor Kurzem war CBD Öl in der Drogerie erhältlich, jetzt bekommen Sie es in manchen EDEKA-Märkten, im Reformhaus oder im Internet.

Der Vorteil einer CBD Bestellung über das Internet liegt darin, dass Sie verschiedene Produkte in Ruhe von zu Hause aus vergleichen können. Hier gibt es eine Übersicht über aktuell beliebte Öle, Kristalle, Tabletten und Liquids, die den Pflanzenwirkstoff CBD enthalten: https://cbdkaufen.com/.

Wie wird Cannabidiol angewendet?

CBD Öl kann äußerlich angewendet werden, auch bei der oralen Einnahme entstehen vielfältige gesundheitsförderliche Effekte im gesamten Organismus. Gegen Sonnenbrand wirkt Cannabidiol auf natürliche Weise schmerzlindernd. Auch bei chronischen Erkrankungen wird CBD gegen Schmerzen angewendet.

Bestellen Sie ein CBD Öl mit pflegenden Zusatzstoffen im Öl, können Sie auf naturgemäße Weise dazu beitragen, den schmerzenden Sonnenbrand rasch wieder loszuwerden, meist ohne dass sich die Haut schält.

Durch die wohltuenden Vitalstoffe im Cannabidiol Öl unterstützen Sie sanft, aber effektiv, die Regenerationsfähigkeit der Haut. Ganz nebenbei wirkt sich Cannabidiol auch kräftigend auf Haare und Nägel aus: Bei einer regelmäßigen Anwendung werden Sie schon nach wenigen Tagen feststellen, dass das Haar mehr Fülle und Glanz bekommt, die Nägel sind robust und brechen oder reißen nicht so leicht. Weiße Tupfen unter den Fingernägeln lösen sich nach einigen Wochen der CBD-Einnahme vollständig auf – dies ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird.

Sonnenbrand bei Kindern mit CBD Öl behandelt?

Auch Kinder können mit dem pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel behandelt werden. Wählen Sie für Kinder am besten eine geringe Dosis CBD im Präparat aus. Kinder haben einen schnelleren Stoffwechsel, daher sind die Wirkstoffe viel schneller im Blutkreislauf verfügbar als bei Erwachsenen.

Möchten Sie kein eigenes CBD Öl für Kinder kaufen, verwenden Sie maximal die halbe Dosis, die Erwachsene einnehmen. Vor allem bei der äußerlichen Anwendung erzielen Sie bei der Sonnenbrandbehandlung von Kindern besonders schnell sichtbare Ergebnisse.

Die junge Haut regeneriert sich in einem relativ kurzen Zeitraum, CBD Öl kann diesen Prozess unterstützen und beschleunigen. In den meisten Fällen kommt es bei Kindern und Erwachsenen nicht zu einem Abschälen der Haut, wenn der Sonnenbrand mit Cannabidiol therapiert wird.