Kalla pflegen

Kalla Zantedeschia

Name: Kalla / Zimmerkalla
Wissenschaftl. Name: Zantedeschia aethiopica
Zantedeschia rehmannii, Zantedeschia elliotiana
Familie: Aronstabgewächse (Araceae)
Wuchshöhe: bis 50 cm
Blütezeit: Dezember - Mai
Verwendung: Blüten- und Fruchtschmuckpflanze
Schwierigkeit: anspruchsvoll

Steckbrief / Beschreibung

Die Kalla (Zantedeschia) mit auffallend eleganten Blüten und großen kräftig grün gefärbten Blättern sind stängellose Pflanzen. Durch ihre meist makellos gefärbten, den Blütenkolben umgebenden, Hochblätter ist diese Pflanze zu einer beliebten Zimmerpflanze geworden.

Die zur Familie der Aronstabgewächse gehörende, unter herkömmlicher Bezeichnung auch als Zimmerkalla (Zantedeschia aethiopica) bekannte Pflanze, hat aufgrund ihres natürlichen Vorkommens ganz besondere Ansprüche an den Hobbygärtner.

Zantedeschia rehmannii & Zantedeschia elliotiana

Diese beiden knollenbildenden Sorten werden etwas anders gepflegt als die Zantedeschia aethiopica. Auch die Blüten, Blätter und Hochblätter unterscheiden sich durch ihre Formen und Farben. Es gibt orange, gelbe, rosa und purpurne Hochblätter, schlankere Blüten und weißgrüne oder gelb-grüne Blätter.

Standort / Licht

Die Kalla benötigt einen hellen Standort bis halbschattigen Standort mit direkter Sonneneinstrahlung. Die pralle Mittagssonne darf nicht auf die Pflanzen scheinen und muss abgeschattet werden.

Kalla Gießen / Wässern

Nach der Ruhezeit austreibende oder frisch eingetopfte Pflanzen und Rhizome gießt man mäßig. Vor der jeweils nächsten Wassergabe lässt man die Erde gut abtrocknen. Wenn die Pflanzen stärker zu wachsen beginnen, erhöht man die Wassergaben bis sich die Blätter voll entwickelt haben. Danach gießt man die Kalla so reichlich, das die Erde immer gründlich feucht ist. Zu Beginn der Blüte kann man die Kalla auch in einen mit Wasser gefüllten Untersetzer stellen.

Zum Ende der Blütezeit verringert man die Wassergaben allmählich. Wenn die Blätter der Kalla dann vergilben und eintrocknen, stellt man das Gießen vollständig ein.

Als Gießwasser verwendet man für die Kalla nur weiches, abgestandenes und zimmerwarmes Wasser.

Kalla überwintern / Ruheperiode

Zantedeschia aethiopica

Während der sommerlichen Ruhepause von Mitte Mai bis Mitte Juli stellt man die Kalla an einen sonnigen Platz im Freien. Während der Ruheperiode wird die Pflanze vertrocknen und dabei fast alle Blätter verlieren. Man darf die Kalla während dieser Zeit nicht gießen und man muss die Pflanze vor Regen schützen. Ohne die wichtige Ruheperiode wird die Kalla nicht mehr blühen. Nach etwa 8 Wochen beginnt der Neuaustrieb und die Pflanze wird langsam wieder angegossen.

Zantedeschia rehmannii & Zantedeschia elliotiana

Diese beiden knollenbildenden Kalla ruhen im Winter und blühen im Sommer. Während der Ruheperiode sollte die Temperatur um die 15 °C liegen. Beide Pflanzen werden in dieser Zeit nicht gegossen. Wenn die Pflanzen erneut zu wachsen beginnen, fängt man wieder an zu gießen. Ab diesem Zeitpunkt erhöht man die Wassergaben langsam bis sich die Blätter voll entwickelt haben. Danach gießt man die Kalla so reichlich, das die Erde immer gründlich feucht ist. Zu Beginn der Blüte kann man die Kalla auch in einen mit Wasser gefüllten Untersetzer stellen.

Aufenthalt im Sommer

Zantedeschia aethiopica

Die Kalla wächst in sumpfigen Gebieten die während der Sommermonate vollständig austrocknen. Während dieser trockenen Sommerperiode legt auch die Kalla ihre Ruhepause ein, vertrocknet, und wirft ihre Blätter ab. Der Lebensrhythmus der Kalla muss auch in der Zimmerkultur eingehalten werden.

Temperatur

Zantedeschia aethiopica

Von Oktober bis Dezember sollte die Kalla bei Temperaturen zwischen 12 und 15 °C gepflegt werden. Wenn die Pflanze zu blühen beginnt kann die Temperatur auf bis zu 20 °C angehoben werden. Steht die blühende Kalla in wärmeren Räumen, so wirkt sich die höhere Temperatur negativ auf die Dauer der Blühzeit aus.

Zantedeschia rehmannii & Zantedeschia elliotiana

Bei diesen beiden Kallas sollte die Temperatur während der winterliche Ruhephase auch bei etwa 15 °C liegen. Das restliche Jahr eignen sich normale Wohnungstemperaturen bis 22 °C. Ein etwas kühlerer Standort ist jedoch günstiger.

Kalla vermehren

Die Vermehrung der Kalla kann man beim Umtopfen durch Teilung der Rhizome oder durch das Abtrennen von Seitensprossen vornehmen.

Erde / Substrat

Die Kalla pflegt man in einer lockeren Erde auf Kompostbasis.

Blumenerde, Spezialerden & Substrate
für Palmen, Orchideen, Sukkulenten bestellen

Kalla umtopfen

Gegen Ende der Ruheperiode säubert man die Rhizome oder Knollen und topft sie in frische Erde ein. Die Rhizome oder Knollen der Kalla werden beim Umtopfen ca. 5 cm tief in die neue Erde eingesetzt.

Düngen / Nährstoffbedarf

Sobald sich die Blätter der Kalla gut entwickelt haben, kann man alle 14 Tage mit einem Flüssigdünger düngen. Zu Beginn der Blütezeit düngt man einmal pro Woche mit Blühdünger.

Schädlinge, Pflegefehler & Hinweise

Der Befall mit Schmier- und Wollläusen wird bei diesen Pflanzen öfter beobachtet. Das kleine, weiße, an Wattebäusche erinnernde Gespinst der Schmierläuse ist gut auf den Blättern der Kalla zu erkennen.

Hier können Sie Schadbilder und Symptome an ihrer Pflanze bestimmen und Gegenmaßnahmen ergreifen.

Kalla kaufen oder online bestellen

Pflanzen in guter Qualität können Sie nicht nur in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Hier finden die schönsten Pflanzen und nützliches Zubehör zur Pflege von Zimmerpflanzen.

Finden Sie hier ihre neue Zimmerpflanze bei Amazon

Pflanzlampen u. Beleuchtungssysteme für dunkle Standorte

Automatische Urlaubsbewässerung-Bewässerung für Pflanzen

Wetterstationen, Hygrometer, Thermometer, Feuchtigkeitsmesser

Aufzucht-, Anzucht u. Gewächshäuser zur Vermehrung

Hier können Sie dekorative Pflanzgefäße bestellen

Hier finden Sie Dünger und Spezialdünger für Ihre Pflanzen

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde

Bei Amazon.de Bücher über Zimmerpflanzen und Garten bestellen

Kalla Bilder

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder

Kalla Zantedeschia rehmannii

Kalla

Zantedeschia rehmannii
Foto: Derek Ramsey
Lizenz: GFDL

Kalla Zantedeschia aethiopica

Kalla

Zantedeschia aethiopica
Neuaustrieb der Kalla
Foto: Zubro, GFDL