Lamm - Pilaw

Beizzeit 24 Stunden Garzeit 40 Minuten

Zutaten:

600 g Lammschulter ohne Knochen, 2 Zitronen, 1 Teelöffel Kardamon, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, ¼ Teelöffel Zimt, ¼ Teelöffel Nelkenpulver, 3 getrocknete Chilischoten, 300 g Reis, 50 g Butterschmalz, ¾ ltr. Brühe, Salz, 3 Möhren, 50 g Rosinen

Zubereitung:

Zitronensaft mit Gewürzen und zerriebenen Chilischoten verrühren. Marinade über das gewürfelte Fleisch gießen und über Nacht zugedeckt kalt stellen. Abgetropftes Fleisch in 30 g heißem Butterschmalz 10 Minuten braten. Reis in restlichem Fett andünsten. Marinade und die Hälfte der Brühe zugießen – salzen – und zugedeckt 10 Min. dünsten. Fleisch, Möhrenstifte und restliche Brühe zum Reis geben und 15 Min. weiter garen. Rosinen untermischen. Den Pilaw mit Salz, Kardamon und Kreuzkümmel abschmecken.

Zu Lamm - Pilaw schmeckt:

Curry- Reis und vollmundiger Rotwein

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen

Teile diesen Beitrag:

Zuletzt aktualisiert:

Autor: Dipl. Ing. G. Sommer