Die ideale Terrasse

Wer ein eigenes Haus besitzt, stellt sich irgendwann auch einmal die Frage, wie denn der Garten aussehen soll? Soll es eine große Grünfläche geben? Viel Parkett oder gar einen Steinboden? Soll es auch eine kleine Terrasse geben oder andere Sitzmöglichkeiten? Die Möglichkeiten der Gestaltung sind unfassbar vielseitig und praktisch unendlich. Wer seiner Fantasie freien Lauf lässt, kann sich eine kleine Idylle erschaffen, die ein echter Rückzugsort ist.

überdachte Terrasse

Garten und Terrasse

Viele Menschen lieben die Gartenarbeit. Sie kreieren ihre eigene kleine Welt im Freien, in der sie sich in den Sommermonaten gerne zurückziehen. Ob Rosengarten, ein kleiner Teich oder andere Besonderheiten: Der Garten ist immer etwas ganz Besonders bei einem Haus. Auch die Terrasse gehört für die meisten Menschen dazu. Diese kann ebenfalls auf verschiedenste Arten gestaltet werden. Sichtschutz, Überdachungen und viele Pflanzen können das Bild abrunden und den Platz zu einer echten Wohlfühloase werden lassen. Eine gute Terrassenüberdachung bei heimtextilien.com zu finden ist dabei ein Kinderspiel. Kräuter und Heilpflanzen können ihren Platz ebenfalls auf der Terrasse finden.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten für die Terrasse

Durch eine Terrasse kann der Wohnraum im Sommer praktisch erweitert werden. Die Gestaltung der Fläche ist daher entscheidend. Schöne Möbel und der richtige Belag sind ebenso wichtig wie die passenden Pflanzen und Accessoires. Grundsätzlich ist die Terrasse der ideale Ort, um das warme Wetter und den Garten zu genießen. Sie ist eine Mischung aus den Innenräumen und dem Außenbereich und ideal für Grillfeste und Kaffeenachmittage geeignet. Besonders wichtig ist dabei jedoch die Planung der Terrasse, denn dabei sollte man auf einige Dinge achten.

Die Terrasse richtig planen

Bei der Planung der Terrasse sollte man sich zuerst einmal fragen, für welchen Zweck diese genau genutzt werden sollte. Geht es dabei nur um das Sonnenbaden oder möchte man auch eine gemütliche Ecke zum Essen und Grillen haben? Soll sie auch eine Spielfläche für Kinder darstellen? Die eigenen Wünsche und Vorstellungen spielen dabei natürlich eine wesentliche Rolle. Auch den Platz für einen Griller, einen großen Tisch und eventuell einen Sonnenschirm oder eine Markise sollte bei der Planung bedacht werden.

Auch auf die Ausrichtung kommt es natürlich an. Wer gerne in der Sonne liegt, sollte seine Terrasse am besten im Süden bauen. In diesem Fall darf man die warmen Sonnenstrahlen den ganzen Tag über genießen. Wer eine Terrasse im Westen baut, hat zwar nicht den ganzen Tag Sonne, darf sich jedoch über ein warmes Abendlicht freuen. In diesem Fall ist sie perfekt für Abendstunden geeignet.

Die richtige Größe

Ausreichend Platz sollte man in jedem Fall einplanen, ganz egal, wie die Terrasse am Ende genutzt werden soll. Wenn sie zu klein ist, wird der Ärger schlussendlich ebenso groß sein, wie wenn diese zu groß ist.

Ebenso wichtig ist natürlich auch der passende Bodenbelag. Soll es ein edler Granitboden werden oder doch lieber Feinsteinzug in Holzoptik? Möchte man lieber Terrassendielen oder soll es vielleicht Naturstein werden? Diese Fragen müssen vor der Planung bereits geklärt werden, denn jeder Belag sorgt für eine andere Atmosphäre.

Die richtigen Möbel

Sitzgruppe in Rattan-Optik / Rattangruppe Ria

Rattan-Optik

Schlussendlich sollten es auch die passenden Möbel werden. Praktisch auf jede Terrasse gehört ein Sitz- und Essplatz. Aus diesem Grund sollte man darauf achten, dass es ausreichend Sitzgelegenheiten gibt. Ebenso sollte der Tisch die richtige Größe haben. Überlegen sollte man sich zudem, lieber in hochwertige Möbel für die Terrasse zu investieren. Diese sind in ihrer Anschaffung zwar teurer, bieten dafür jedoch eine deutlich längere Lebensdauer.

Eine Terrasse kann zum echten Wohlfühlort werden, wenn sie richtig geplant und durchdacht ist. Mit ein paar einfachen Tricks kann jede Terrasse für Entspannung und Ruhe sorgen und der ideale Ort für Partys, Feste und Feierlichkeiten mit Freunden und der ganzen Familie werden.