Zimmerhafer - Kulturanleitung & Pflege der Zimmerpflanzen

 
Zimmerpflanzen | «Zimmerhafer»
Sie sind hier: Startseite > Lexika & Übersichten > Zimmerpflanzen A bis Z > deutsche Z > Zimmerhafer

Grundlagen für Bromelien:
1) Licht und Temperatur
2) Gießen, Vermehrung, Substrate
3) Umtopfen, Düngen und Besonderheiten

Kulturanleitungen für Bromelien:
Aechmea | Ananas | Billbergia | Cryptanthus | Dyckia | Guzmania | Neoregelia | Nidularium | Tillandsia | Vriesea

Pflanzenlexikon Z - Zimmerhafer

Deutscher Name: Zimmerhafer
Wissenschaftl. Name: Billbergia
Familie: Bromeliaceae
Wuchshöhe: bis 50 cm
Schwierigkeit: pflegeleicht
Blütezeit: Oktober bis Januar

pflegeleicht: Für Anfänger geeignet
mittelschwer: Erfahrung und durchschnittliche Pflegekenntnisse erforderlich
anspruchsvoll: Gute Grundkenntnisse der Zimmerpflanzenpflege sind zu empfehlen, diese können Sie hier nachlesen: Der grüne Daumen

Pflanzen der Gattung Billbergia (Zimmerhafer) gehören zu den Bromelien. Der Zimmerhafer zählt zu den sehr einfach zu pflegenden Zimmerpflanzen, diese Pflanzen sind recht anspruchslos und anpassungsfähig. Die hübschen Blüten eines Zimmerhafer können sich während des ganzen Jahres bilden. Die Hauptblütezeit dieser Brmelien liegt jedoch zwischen Oktober bis Januar. Der Zimmerhafer bildet schnell zahlreiche Kindel die sich zu einer dichten Pflanzengruppe auswachsen. Ein großes Pflanzgefäß und ein attraktiver Einzelplatz ist für den Zimmerhafer ist deshalb sehr zu empfehlen. Die Bilbergia sind robuste Zimmerpflanzen, deshalb sind sie gut für Anfänger geeignet.

Pflege und Kulturanleitung der Pflanze

Licht / Standort

Die Zimmerhafer Arten mögen hellen Standort ohne direktes Sonnenlicht während den Mittagsstunden. Es eignen sich alle halbsonnigen, warmen Standorte. Im Sommer bieten sich auch vor der Mittagssonne abgeschattete Plätze im Freien an. Bei zu schwachen Lichtverhältnissen verblassen die Blätter und es werden keine Blütenansätze gebildet.

Gießen

Während des ganzen Jahres gießt man den Zimmerhafer gleichmäßig, zwischen den einzelnen Wassergaben kann die oberste Schicht der Erde etwas antrocknen. Da die meisten Zimmerhafer Wasser in ihren Blattrichtern auffangen und speichern, sollte man stets frisches, kalkarmes Wasser nachfüllen. Alle 4 bis 8 Wochen leert man zusätzlich das Wasser aus dem Trichter und ersetzt es durch frisches Regenwasser.

Temperatur

Ein Zimmerhafer wächst gut bei üblichen normalen Zimmertemperaturen, im Winter braucht man die Temperaturen für den Zimmerhafer nicht absenken. An kühleren Standorten dürfen die Temperaturen nicht unter 12 °C fallen.

Vermehren der Pflanze

Zimmerhafer werden im zeitigen Frühjahr durch Kindel (Seitensprosse) vermehrt. Vor dem Abtrennen der Kindel sollte diese eine Größe von mindestens 10 bis 15 cm erreicht haben. Auch sollten die Kindel zu dem Zeitpunkt der Vermehrung bereits das charakteristische Erscheinungsbild eines Zimmerhafer besitzen. Die abgetrennten Seitensprosse werden mit den Wurzeln in eine lockere, krümelige Bromelienerde eingesetzt und gleichmäßig feucht gehalten. Nach ca. 2 Monaten kann man die jungen Zimmerhafer wie ausgewachsene Pflanzen behandeln.

Erde / Substrat

Einkaufstipp: Blumenerde, Spezialerden & Substrate

Ein Zimmerhafer gedeiht gut in normaler Bromelienerde. Zum Umtopfen kann man kleine Pflanzgefäße verwenden; der Zimmerhafer bildet kein großes Wurzelwerk aus. Kleine Pflanzen kann man zusammen in einen Topf setzten, größere Zimmerhafer wirken als Solitärpflanzen attraktiv.

Düngen / Nährstoffbedarf

Der Nährstoffbedarf des Zimmerhafers ist gering. Zimmerhafer werden alle 2 Monate mit Flüssigdünger gedüngt. Da die Pflanzen einen Teil der Nährstoffe auch über das in der Rosette stehende Wasser aufnimmt, sollte man beim auffüllen des Trichters dem frischem Wasser eine sehr schwache Düngerkonzentration zugeben.

Bromelien kaufen oder online bestellen

Bromelien können Sie in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Meist ist hier die Qualität der Bromelien-Pflanzen deutlich besser als in den großen Einkaufsmärkten. Im Internet finden Sie interessante Angebote. Die Auswahl an Bromelien (Ananasgewächsen) ist beachtlich und die Qualität ist in den meisten Fällen ebenfalls sehr gut. Hier können Sie sich informieren und die nächste Bromelie für Ihre Sammlung bestellen:

Finden Sie ihre Tillandsie hier bei eBay

Finden Sie hier weitere Bromelien bei eBay

Bromelien die über Amazon angeboten werden

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zum Thema Bromelien

Bromelien. Tillandsien und andere kulturwürdige Bromelien
Bromelien, Orchideen und Farne im Tropenterrarium
Bücherauswahl über Bromelien, Tillandsien und co. bei Amazon

Buchempfehlungen zum Thema Zimmerpflanzen

Was blüht auf der Fensterbank? 650 Zimmerpflanzen
1001 Zimmerpflanzen von A - Z
Pflanzen-Enzyklopädie: Garten- und Zimmerpflanzen

Informieren Sie sich hier über weitere Bromelien

Aechmea | Ananas | Billbergia | Cryptanthus | Dyckia | Guzmania | Neoregelia | Nidularium | Tillandsia | Vriesea

Grundlagen für Bromelien:

Teil 1: Lichtbedarf und Temperaturbedingungen
Teil 2: Gießen, Vermehrung, Substrate
Teil 3: Umtopfen, Düngen und Besonderheiten