Misch-Tee 2 - Anwendung nach Maria Treben

Herstellung Misch-Tee 2

  • 10 g Gänsefingerkraut
  • 10 g Arnika
  • 10 g Bibernellwurzel
  • 10 g Blasentang
  • 10 g Bohnenschalen
  • 10 g Erdrauch
  • 10 g Faulbaumrinde
  • 10 g Gartenraute
  • 10 g Hauhechel
  • 10 g Herzgespann
  • 10 g Hirtentäschel
  • 10 g Hohlzahn
  • 10 g Irländisches Moos
  • 10 g Kalmuswurzel
  • 10 g Klette
  • 10 g Löwenzahn
  • 20 g Mate-Tee
  • 10 g Melisse
  • 20 g Mistel
  • 10 g Quecke
  • 10 g Schafgarbe
  • 10 g Vogelknöterich
  • 10 g Zinnkraut
  • 30 g Weißdorn

Kräuter gut mischen

Pro Tasse 1 gehäufter Teelöffel Misch-Tee 2 für 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen.

Kaltansatz erwärmen und dann Abseihen. Morgens und abends je 1 Tasse schluckweise trinken (kann mit 1 Teelöffel Honig gesüßt werden).

Anwendungen mit Misch-Tee 2

Niedriger Blutdruck (Kreislaufschwäche), Herzschaden, Herzinfarkt, Herzleiden

Misch-Tee 2 - zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen