Kräutertee 38 - Verwendung nach Maria Treben

Herstellung Kräuter-Mischtee 38

  • 5 g Baldrianwurzeln
  • 15 g Fruchtzapfen vom Hopfen
  • 10 g Johanniskraut
  • 25 g Lavendelblüten
  • 50 g Schlüsselblumen
  • Tee brühen und schluckweise und warm vor dem Schlafengehen trinken

Anwendungen mit Kräuter-Mischtee 38

Nervenschwäche

Misch-Tee 38: vor dem Zubettgehen möglichst warm und schluckweise trinken

Schlafstörungen

Vor dem Schlafengehen wird 1 Teelöffel Schwedenbitter mit Misch-Tee 38 oder einem Tee aus Kamille, Taubnessel, Johanniskraut, Weißdorn oder Wiesengeißbart eingenommen.

Johanniskraut-Tee, Johanniskraut-Essenz und Johanniskraut-Sitzbäder

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen