Kräutertee 39 - Verwendung nach Maria Treben

Herstellung Kräuter-Mischtee 39

  • Johanniskraut
  • Zinnkraut
  • Kräuter zu gleichen Teilen mischen
  • Pro Tasse 1 gehäuften Teelöffel der Mischung mit heißem Wasser abbrühen
  • ½ Minute ziehen lassen
  • Abseihen
  • 1 bis 2 Tassen pro Tag schluckweise trinken

Anwendungen mit Kräuter-Mischtee 39

Mandelentzündung

Mit warmem Zinnkraut-Absud mehrmals täglich gurgeln

Mit Misch-Tee 39 gurgeln

Bettnässen

Johanniskraut-Tee oder Misch-Tee 39

Zudem Johanniskraut-Sitzbäder

Fisteln

Zinnkraut-Sitzbäder regelmäßig durchführen

Zudem Zinnkraut-Dunstumschläge über Nacht auflegen und

Waschungen mit einer Mischung aus Zinnkraut, Leinkraut und Gundelrebe (zu gleichen Teilen mischen)

Misch-Tee 39 zum Gurgeln (bei Fisteln im Hals-Mund-Bereich)

Polypen in Mund oder Hals

Misch-Tee 39: mehrmals täglich gurgeln

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen