Kräutertee 40 - Verwendung nach Maria Treben

Herstellung Kräuter-Mischtee 40

  • 20 g Eschenblätter
  • 20 g Johanniskrautblüten
  • 20 g Schafgarbe
  • 20 g Salbei
  • 20 g Zinnkraut
  • Pro Tasse 1 gehäuften Teelöffel der Mischung mit heißem Wasser abbrühen
  • ½ Minute ziehen lassen
  • Abseihen
  • 3 Tassen am Tag schluckweise trinken

Anwendungen mit Kräuter-Mischtee 40

Gliederzittern

Misch-Tee 40: Stündlich trinken und 10 bis 15 Tropfen Johanniskraut-Essenz in den Tee geben

Zusätzlich Sitzbäder aus Schafgarbe, Johanniskraut oder Fichtenspitzen: wöchentlich 3 Sitzbäder, 14 Tage pausieren, wieder 3 Sitzbäder pro Woche (es sollte sich für ein Kraut entschieden werden)

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen