Senecio
(Kreuzkraut, Greiskraut, Greiskräuter)

Senecio herreianus

Senecio herreianus

Handelsnamen: Kreuzkraut, Greiskraut, zitronenförmiges Kreuzkraut, Kap-Efeu, Kap-Kreuzkraut, Hängendes Kreuzkraut, Erbsen am Band, Erbsenpflanze, Perlenschnur
Wissenschaftl. Name: Senecio L.
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Wuchshöhe: 50 cm und mehr, auch hängend
Verwendung: Blattschmuckpflanze, Ampelpflanze
Hilfreiche Seiten: Sukkulenten pflegen
Lexikon / Übersicht: Sukkulenten
Schwierigkeit: pflegeleicht
minimale Beleuchtung: 1300 Lux u. mehr, je nach Art

Beliebte Arten der Senecio - Greiskräuter

Senecio, auch Greiskräuter oder Kreuzkraut genannt, ist mit über tausend Arten eine sehr große Gattung von Blütenpflanzen aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Einige als Zimmerpflanzen kultivierte Arten werden in Geschäften zum Teil auch unter anderen botanischen Bezeichnungen gehandelt.

Senecio articulatus

Senecio articulatus

Senecio articulatus

Senecio articulatus erreicht eine Wuchshöhe von etwa 70 cm. Die kurzen fleischigen Stämme sind von der Basis an reich verzweigt. Jeder einzelne Trieb besteht aus zahlreichen 20 bis 40 cm langen und etwa 2 cm dicken, mit einem wachsartigen, hellgrauen Überzug versehenen Gliedern. Währen der winterlichen Wachstumszeit bilden sich zahlreiche nichtsukkulente, fast pfeilförmige Blätter an den Spitzen der sukkulenten Triebe. Diese dunkelgrün bis hellgrau gefärbten Blätter sind fieder-spaltig oder gesägt eingeschnitten. Im beginnenden Frühjahr welken alle Blätter und fallen ab. Im Herbst bildet die Pflanze manchmal gelblich - weiß gefärbte Blüten an dünnen Blütenstielen.

Pflegeanleitung der Senecio articulatus


Senecio haworthii

Senecio haworthii

Senecio haworthii

Senecio haworthii bildet 20 bis 45 cm lange, schwach verzweigte Stämme. Die Blätter und die Stämme sind mittelgrün gefärbt und von einem dichten Filz kurzer, weißer Haare bedeckt. Die stielrunden, fleischigen, stiellosen Blätter werden etwa 5 cm lang und 1 cm dick. Sie verteilen sich dicht über die gesamte Länge des Stammes. Unter guten Kulturbedingungen bleiben die Blätter das ganze Jahr über, auch während der Ruhezeit, an der Pflanze. Senecio haworthii reagiert jedoch sehr empfindlich auf alle Änderungen und wirft bei einem plötzlichen Standortwechsel oder bei Zugluft ihre Blätter ab. Falls eine Pflanze einmal ihre Blätter verloren hat, schneidet man Stammstecklinge für die Vermehrung und wirft die alte Pflanze weg.

Pflegeanleitung der Senecio haworthii


Senecio rowleyanus

Senecio herreianus

Senecio rowleyanus

Senecio rowleyanus, auch Zitronenförmiges Kreuzkraut oder Erbsen am Band genannt, bilden kriechende bis hängende, dünne Triebe. Die wechselständig dicht stehend von oval-runden kugeligen Blätter sind matt grün gefärbt. Altere Senecio rowleyanus blühen in weißen Körbchen. Je nach Alter können die herabhängenden Triebe 20 bis 100 cm lang werden.

Pflegeanleitung der Senecio rowleyanus


Senecio herreianus

Senecio herreianus

Senecio herreianus

Senecio herreianus, auch unter dem Namen Hängendes Kreuzkraut bekannt, bildet ebenfalls dünne, lange hängende Triebe. Diese sind wechselständig mit verdickten, länglichen, graugrün gefärbten Blättern besetzt. Blätter können teilweise mit roten Linien gezeichnet sein. Ältere Pflanzen können im Sommer vereinzelt orange blühen.

Senecio radicans ist ein Synonym für Senecio herreianus.

Pflegeanleitung der Senecio herreianus


Senecio cruentus Hybriden

Senecio cruentus

Senecio cruentus

Senecio cruentus Hybriden sind wahrscheinlich die wichtigsten Pflanzen aus der Gattung Senecio. Im Handel findet man diese Pflanzen auch unter dem Namen Cinerarie. Bei den Senecio cruentus Hybriden handelt sich um Pflanzen unterschiedlichen Ursprungs, die als Topfpflanzen gegen Ende des Winters oder im zeitigen Frühjahr blühen und die wegen ihrer farbenprächtigen Blütenköpfchen sehr beliebt sind. In Gärtnereien wird der Samen im frühen Sommer ausgebracht und die jungen Pflanzen werden dann bis zum Verkauf bei Temperaturen von etwa 10 bis 12 °C. Sobald sich die ersten Blütenknospen öffnen findet man die Pflanzen dann im Handel.

Senecio cruentus Hybriden werden etwa 30 bis 70 cm groß. Die oftmals von einer dunkleren Linie umrandeten roten, blauen, malvenfarbenen oder violetten Blüten haben meist in der Mitte einen weißen Saum und bilden nebeneinanderstehend einen hellen Ring. Sie sind um eine Scheibe aus Röhrenblüten angeordnet. Bei einigen Senecio cruentus Hybriden sind die Blüten einfarbig. Die Blüten bilden eine flache oder leicht gewölbten Doldentraube, die das grüne Laub der Pflanze fast ganz überdeckt.

Pflegeanleitung der Senecio cruentus Hybriden


Senecio - nichtsukkulente Kletterpflanzen

Zu den vielen Senecio Arten gehören auch zwei Kletterpflanzen mit rankenden Trieben, die an Pflanzspalieren hochgezogen oder auch sehr gut als Ampelpflanzen gepflegt werden können. Die Blätter dieser beiden Arten sind glatt und gleichen mit ihren leicht eingeschnittenen Blättern sehr stark dem Efeu. Eine einzige Pflanze kann jedoch ganz unterschiedlich geformte Blätter haben. Diese wachsen wechselständig an den Trieben. Eine allgemeine Beschreibung ist schwierig, da die Unterschiede im Habitus der Pflanzen sehr groß sind.

Senecio macroglossus

Senecio macroglossus

Senecio macroglossus

Senecio macroglossus bildet drei- bis fünflappige, dunkelgrün gefärbte Blätter. Die beliebte, buntblättrige Sorte Senecio macroglossus "Variegatus" hat schlanke, purpur gefärbte Stengel, purpurrote Stiele und grüne Blätter mit unregelmäßig auftretenden, cremefarbenen Streifen und Flecken tragen. An einigen Trieben können die Blätter auch gänzlich cremefarben sein. Solche Sprosse besitzen kein Blattgrün und sind für die Stecklingsvermehrung nicht geeignet. Die sich selten bildenden Blüten sitzen einzeln oder in kleinen Doldentrauben an den Spitzen der Triebe und haben einen Durchmesser von etwa 5 cm.

Pflegeanleitung der Senecio macroglossus


Senecio mikanioides

Senecio mikanioides

Senecio mikanioides

Senecio mikanioides, (jetzt Delairea odorata) auch unter der Bezeichnung Sommerefeu bekannt, bildet grüne Triebe mit dunkelgrünen, 4 bis 12 cm langen Blättern. Diese sind tief eingekerbt, lang zugespitzt und ganzrandig gezähnt. Manchmal bilden sich Doldentrauben weißer, gelber oder roter, kräftig duftender Blüten.

Pflegeanleitung der Senecio mikanioides


Bildnachweise: Senecio articulatus von Salchu, Senecio rowleyanus von - Nestmaker unter CC BY 2.0 , Senecio haworthii von Raimond Spekking unter CC BY-SA 4.0, Senecio herreianus von Sreifa unter CC BY-SA 3.0, alle über Wikimedia Commons. Senecio mikanioides von Jean-Marc Couquet, CC BY-SA 4.0

Senecio kaufen oder online bestellen

Senecio bei Amazon

Die Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde

Bei Amazon.de Bücher über Zimmerpflanzen und Garten bestellen