Zwergpfeffer - Kulturanleitung & Pflege der Zimmerpflanzen

 
Zimmerpflanzen | «Zwergpfeffer»
Sie sind hier: Startseite > Lexika & Übersichten > Zimmerpflanzen A bis Z > deutsche Z > Zwergpfeffer

Pflanzenlexikon Z - Zwergpfeffer

Die meist niedrig wachsenden Pflanzen der Gattung Peperomia (Zwergpfeffer) haben in Größe, Form, Farbe und Struktur sehr unterschiedliche Blätter. Ihre eigenartig geformten Blüten sind jedoch sehr charakteristisch. Die meisten der in Wohnungen gepflegten Arten bilden lange und dünne, weiße oder cremefarbene Blütenähren aus. Die Zwergpfeffer kommen sehr schön zur Geltung, wenn man mehrere Pflanzen in einen Topf oder eine Ampel pflanzt.

Peperomia argyreia (Peperomia. sandersii) Dieser Zwergpfeffer bildet dickfleischige, glatte, breit-eiförmige, am Ende zu einer Spitze zulaufende Blätter mit einer auffallenden Zeichnung aus silbrig glänzenden und dunkelgrünen Bändern. Die Blattstiele der Peperomia argyreia sind rot gefärbt und die etwa 10 cm lange Blütenähre ist weiß. Peperomia argyreia erreicht eine Höhe von etwa 40 cm.

Peperomia caperata bildet herzförmige, dunkelgrün gefärbte Blätter mit einer stark gewellten Oberfläche. In der Vertiefung der Wellen sieht das Grün fast schwarz aus. Die Blattstiele dieser Zwergpfeffer sind rötlich bis rosarot.  Vom Sommer bis zum Herbst bilden sich weiße Blütenähren in unterschiedlicher Länge. Die Wuchshöhe der Peperomia caperata beträgt etwa 25 cm.

Peperomia fraseri (Peperomia resediflora) bildet traubig angeordnete, etwa 65 cm hohe, lieblich duftende Blütenähren. Die kleinen, rundlichen, herzförmigen Blätter sind an der Unterseite rot.

Peperomia glabella bildet fleischige, mittelgrün gefärbte, oval geformte Blätter. Die Stengel sind rosarot gefärbt. Die Triebe der Pflanze breitet sich nach der Seite aus, die Peperomia glabella erreicht eine Höhe von etwa 15 cm.

Peperomia griseoargentea (Peperomia hederifolia) erreicht ebenfalls eine Wuchshöhe von etwa 15 cm. Die gräulich grünen Blätter mit silbrigem Schimmer und dunkleren Adern sitzen an rosaroten Stielen. Die grünlichweiß gefärbten Blütenähren mit den rötlich gefärbten Stielen erreichen eine Höhe von etwa 25 cm.

Peperomia obtusifolia hat fleischige, matt glänzende, elliptisch geformte, dunkel purpurgrüne Blätter mit stumpfer Spitze. Die Triebe dieses Zwergpfeffer sind zart purpur gefärbt. Die Peperomia obtusifolia wird selten hoher als 35 cm. Vom späten Frühjahr bis zum zeitigen Herbst bildet der Zwergpfeffer etwa 7 cm lange, weiße Blütendolden.

Peperomia obtusifolia "Alba" hat in etwa die gleiche Wuchsform, die frisch austreibenden Blätter sind jedoch hellgelb gefärbt. Im Alter nehmen auch die Blätter dann eine dunklere Färbung an.

Peperomia obtusifolia "Alba-marginata" wächst mit silbrig-weiß gesäumten, gräulich-grünen Blättern.

Pflege und Kulturanleitung des Zwergpfeffers

Licht / Standort

Die rein grünblättrigen Arten der Zwergpfeffer benötigen einen hellen Standort, etwas Morgen- oder Abendsonne schadet nicht, die direkte Sonneneinstrahlung der kräftigen Mittagssonne sollte aber vermieden werden. Die buntblättrigen Arten vertragen intensiveres Sonnenlicht. Die pralle Mittagssonne im Sommer sollte man aber trotzdem leicht abschatten.

Lesetipp: So findet man den richtigen Standort
Einkaufstipp: Pflanzlampen u. Beleuchtungssysteme für dunkle Standorte, denn lichtarme Ecken in der Wohnung kann man mit einer modernen Beleuchtung und attraktiven Zimmerpflanzen zu einem Blickfang aufwerten.

Gießen

Der Zwergpfeffer wird sehr sparsam gegossen. Vor dem Wässern lässt man die Erde gut abtrocknen. Die fleischigen Blätter der Zwergpfeffer können etwas Wasser speichern, ein Zwergpfeffer  übersteht deshalb auch kurze Trockenzeiten. Wenn ein Zwergpfeffer zu kräftig gewässert wird, verliert sie ihre Blätter - unter Umständen stirbt die gesamte Pflanze ab.

Lesetipp: Pflanzen reichlich, mäßig, sparsam gießen & der richtige Zeitpunkt zum Wässern
Einkaufstipp: Automatische (Urlaubs) - Bewässerung für Pflanzen & Feuchtigkeitsmesser

Temperatur

Ein Zwergpfeffer gedeiht bei normalen Wohnungstemperaturen. Als untere Temperaturgrenze gelten etwa 12 °C. Für einen gesunden Wuchs ist eine hohe Luftfeuchtigkeit von Vorteil - zu trockene Luft verträgt die Peperomia schlecht und Schädlingsbefall kann die Folge sein.

Vermehren der Pflanze

Den Zwergpfeffer kann man recht einfach durch Kopfstecklinge vermehren. Dafür schneidet man etwa 5 bis 8 cm lange Kopfstecklinge direkt unterhalb eines Blattknotens ab und entfernt dann die unteren Blätter. Die so vorbereiteten Stecklinge setzt man in kleinen Gruppen von 7 bis 10 Stück in ein Gemisch aus gleichen Teilen Torf und Sand. Über das Pflanzgefäß stülpt man einen Plastikbeutel und stellt es an einen nicht sonnigen aber hellen Platz. Zur Bewurzelung sind Temperaturen um die 18 °C ideal. Das Substrat wird bis zur Anwurzlung der Stecklinge nur schwach gegossen, die Anzuchterde sollte nur leicht feucht sein. Bei guten Bedingungen dauert die Bewurzelung, je nach Art, zwischen 4 und 6 Wochen.

Peperomia argyreia, Peperomia caperata, und Peperomia griseoargentea kann man alternativ auch durch Blattstecklinge vermehren. Dafür nimmt man junge, gut entwickelte Blätter mit einem etwa 2 cm langen Stück des Stiels. Der Stiel wird bis zur Blattspreite in die leicht angefeuchtete Erdmischung aus Sand und Torf gesteckt. Bis zur Bewurzelung des Blatts feuchtet man die Erde erst wenn sie fast vollständig ausgetrocknet ist ganz leicht an. Die Bewurzelung der Blattstecklinge dauert meist etwas länger als bei Kopfstecklingen, man sollte mit etwa 8 bis 10 Wochen rechnen.

Erde / Substrat

Einkaufstipp: Blumenerde, Spezialerden & Substrate

Zur Pflege der Zwergpfeffer nimmt man bevorzugt eine Erdmischung auf Torfbasis.

Umtopfen

Da ein Zwergpfeffer nur wenige und kleine Wurzeln ausbildet, kommt die Pflanze sehr gut mit kleinen Töpfen, halbhohen Töpfen, flachen Schalen und Blumenampeln zurecht. Bei Bedarf kann man die Zwergpfeffer im Frühling in neue Pflanzgefäße umtopfen. Da eine Zwergpfeffer sehr empfindlich auf zu viel Nässe reagiert, sollte man, sollte man den Boden des Pflanzgefäßes mit Tonscherben oder Kieseln auslegen. Damit ist die Pflanze bei sorgfältigem Gießen (kein überschüssiges Wasser in dem Untertopf stehenlassen) vor Staunässe geschützt.

Lesetipp: Umtopfen der Zimmerpflanzen - Theorie & Praxis
Einkaufstipp / Zubehör: Dekorative Pflanzgefäße und Übertöpfe vor dem Umtopfen - auf Amazon bestellen* »

Düngen / Nährstoffbedarf

In der Wachstumszeit, vom Frühling bis zum Herbst,  düngt man die Zwergpfeffer etwa alle 4 Wochen mit einer schwach konzentrierten Düngerlösung. Übermäßiges Düngen führt zu einem unnatürlichen, weichen Wuchs der Zwergpfeffer.

Hinweise zur Pflanze

Durch das gelegentliche Ausbrechen der Triebspitzen vom Frühjahr bis in den Sommer, regt man die Zwergpfeffer zur Ausbildung neuer Seitensprosse und damit zu einem buschigen Wachstum an.

Die hängende Arten der Zwergpfeffer schneidet man im zeitigen Frühjahr um etwa 1/3 zurück.

Pflanzenschädlinge & Pflegefehler

Spinnmilben

Trockene, warme Heizungsluft bietet im Winter ein ideales Klima für Spinnmilben. Die Spinnweben sind besonders gut an den Blattachseln und gebuchteten Blatträndern zu erkennen. > Spinnmilben bekämpfen

Rote Spinne

Bei einem Befall mit der roten Spinne sind die befallenen Blätter des Zwergpfeffer mit einem feinen Gespinst überzogen. Bei einer  genaueren Untersuchung sieht man kleine helle bis gelblich weiße Flecken. Bei stärkerem Befall mit der roten Spinne ändert sich die Farbe der Blätter von grün zu gelb und graugün bis kupferbraun. > Rote Spinne bekämpfen

Zimmerpflanzen und Zubehör kaufen oder online bestellen

Geschenkideen - die schönsten und beliebtesten Geschenke
für Garten, Terrasse und Balkon bestellen

Zimmerpflanzen können Sie in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Meist ist hier die Qualität deutlich besser als in den großen Einkaufsmärkten. Im Internet finden Sie interessante Angebote. Die Auswahl an Zimmerpflanzen, Pflanzensamen und Zubehör ist beachtlich und die Qualität ist in den meisten Fällen ebenfalls sehr gut. Hier können Sie sich informieren und bestellen:

Die große Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Finden Sie hier ihre Zimmerpflanze bei Amazon

Hier finden Sie Hängekörbe und Blumenampeln bei Amazon

Schöne Pflanzkübel und Blumentöpfe bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zu diesem Thema

Was blüht auf der Fensterbank? 650 Zimmerpflanzen
1001 Zimmerpflanzen von A - Z
Pflanzen-Enzyklopädie: Garten- und Zimmerpflanzen

Bücher für Gartenfreunde

Blättern Sie in weiteren Zimmerpflanzen

Zwergcereus