Blattfleckenkrankheit- Bekämpfung von Krankheiten

Blattfleckenkrankheit

Der Blattfleckenkrankheit gehen meist Pflegefehler voraus. Zu reichliches Einsprühen der Pflanze, zu feuchtes Substrat, besonders während der Ruhephase, zu hohe Luftfeuchtigkeit, ein zu kalter Standort, Gießen mit zu kaltem Wasser und eine geringe Luftzirkulation sind oftmals die Voraussetzungen für einen Befall der Pflanze mit der Blattfleckenkrankheit.

Symptome beim Befall mit der Blattfleckenkrankheit

Die Flecken an den Blättern der bereits geschwächten Pflanze werden durch Pilze hervorgerufen Die von den Pilzen betroffenen Blätter bekommen manchmal braune, schwarze oder gelbe Flecken. Die Schadpilze gehören zu den Gattungen Alternaria, Ascochyta und Septoria. Die Flecken an den Blättern variieren je nach Pilz und betroffener Pflanze in Form, Größe und Farbe. Meist besitzen die Flecken eine dunkle Umrandung, das Innere des Flecks beherbergt die Fruchtkörper der Schadpilze. Im Anfangsstadium sind die Flecken meist nicht größer als 5 mm, später breiten sie sich aber über das Blatt bis sie schließlich zusammenfließen und das betroffene Blatt abstirbt.

Von der Blattfleckenkrankheit bevorzugte Pflanzen

Anthurium / Flamingoblume, Aspargus / Zierspargel, Aspidistra / Schusterpalme, Caryota / Fischschwanzpalme, Cissus / Klimme, Clivia / Clivie, Dracaena  / Drachenbaum, Ficus elastica / Gummibaum, verschiedene Orchideenarten, Rhododendron / Azalee, Senecio, Washingtonia / Fächerpalme

Behandlung der Blattfleckenkrankheit

Die von den Pilzen befallenen Blätter werden abgeschnitten, bei großen Blättern kann man die betroffenen Stellen auch aus dem Blatt herausschneiden. Wichtig ist vor jedem neuen Schnitt die Schere, bzw., das Messer mit Spiritus zu desinfizieren. So kann man eine versehentliche Verschleppung der Pilze in gesundes Pflanzengewebe verhindern.

Um die Blattfleckenkrankheit erfolgreich zu bekämpfen, müssen die Pflanzen mit Fungiziden eingesprüht werden. Im Handel sind Breitbandfungizide erhältlich, da es sich oftmals um mehrere unterschiedliche Pilze handelt sind speziell auf einen Pilz abgestimmte Fungizide nicht immer wirksam. Zusätzlich ist es besonders wichtig die vorhergehenden Pflegefehler zukünftig zu vermeiden und den Pflanzen günstigere Kulturbedingungen zu schaffen.

Bestellen Sie hier (Amazon):
Compo 17785 Duaxo Universal Pilz-frei 150 ml

Bilder der Blattfleckenkrankheit

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder

Blattfleckenkrankheit

Blattfleckenkrankheit

James Lindsey
Bestimmte Rechte vorbehalten