Gewitterfliegen - Bekämpfung von Pflanzenschädlingen

Gewitterfliegen erreichen eine Größe von 1 bis 2 mm. In tropischen Gebieten gibt es mit etwa 10 mm Größe jedoch auch wesentlich größere Arten. Die Gewitterfliegen sind gelbbraun, dunkelbraun oder schwarz gefärbt. Die Weibchen der Gewitterfliegen legen einige 100 Eier auf oder direkt in das Pflanzengewebe. Aus diesen Eiern entwickeln sich die Nymphen, im Aussehen gleichen sie bereits den erwachsenen Insekten, sie sind jedoch wesentlich kleiner und blasser gefärbt.

Symptome beim Befall mit Gewitterfliegen

Die Larven der Gewitterfliege ernähren sich bis zur Geschlechtsreife von jungen Trieben, sich neu entwickelnden Blättern und den Knospen der Blüten. Der Schaden wird meist erst nach dem Öffnen der befallenen Blätter und Blüten entdeckt.

Bevorzugte Pflanzen der Gewitterfliegen

Die Gewitterfliegen befallen gerne Zimmerpflanzen wie Epidendrum, Rhododendron, Rosen, Fuchsien, Schefflera, Primeln und einige Orchideenarten. Aber auch zahlreiche anderen Pflanzenarten werden von den Gewitterfliegen heimgesucht.

Bekämpfung der Gewitterfliegen

Im Handel sind Spritzmittel, beispielsweise von Ceraflor, gegen diese Insekten erhältlich. Alternativ ist auch eine Behandlung der befallenen Pflanzen mit Neem-Öl möglich.

Insektizid gegen Gewitterfliegen (Blasenfüße, Thrips) bestellen

Bestellen Sie hier:

Übersicht der Mittel zur Schädlingsbekämpfung (Amazon) für den Innen- und Außenbereich
 

Celaflor schädlingsfrei Careo Combi-Stäbchen - 40 St.
Blautafeln - Blausticker 20 Stück/5x12 cm - Leimtafeln für geflügelte Thrips

Biologische Bekämpfung der Gewitterfliegen

Die Larven der Gewitterfliege können mit Nematoden, Raubmilben und Florfliegen bekämpft werden. Alternativ dazu ist auch eine Behandlung der befallenen Pflanzen mit Neem-Öl möglich.

Bestellen Sie hier (Amazon): AC Raubmilben - Nützlinge gegen Thrips und Milben - 5 Tüten
Florfliegenlarven - Nützling gegen Blattläuse und Thrips - 150 Stück

Bilder der Gewitterfliegen

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder