Rohdea / Zimmerpflanzen für lichtschwache Standorte

Rohdea

Wissenschaftl. Name: Rohdea
Familie: Spargelgewächse (Asparagaceae)
Wuchshöhe: 50 bis 70 cm
Verwendung: Blatt-, Blüten- und Fruchtschmuckpflanze
Schwierigkeit: mittelschwer

pflegeleicht: Für Anfänger geeignet
mittelschwer: Erfahrung und durchschnittliche Pflegekenntnisse erforderlich
anspruchsvoll: Gute Grundkenntnisse der Zimmerpflanzenpflege sind zu empfehlen, diese können Sie hier nachlesen: Der grüne Daumen

Steckbrief / Beschreibung

Der Gattung Rohdea sind zwei Arten zugehörig. Rohdea japonica bildet kurze, dicke, unterirdischen Rhizome, denen zahlreiche gebogene, sich ledrig anfühlende Blätter in einer Rosette entspringen. Das leicht wellige Blatt einer Rohdea japonica ist lanzettlich geformt, bis zu 50 cm lang und etwa 7 cm breit. Die Farbe der Blätter ist matt grün. Im zeitigen Frühjahr bildet sich in der Mitte der Pflanze ein etwa 30 cm langer Blütenschaft. Am Ende dieses Blütenschaftes sitzt eine 5 bis 8 cm lange Ähre, die reichlich mit Blüten besetzt ist. Die Blütenfarbe ist weiß oder blässlich gelb. Im späten Sommer entwickeln sich dann aus den Blüten kleine rote Beeren.

Rohdea japonica "Marginata" bildet dunkelgrüne Blätter und einen weiß gestreiftem Rand.

Rohdea japonica "Variegata" bildet weiße oder gelbe Längsstreifen auf den dunkelgrünen Blättern.

Licht / Standort

Man kultiviert eine Rohdea an einem hellen, halbschattigen Platz.  Auf jeden Fall sollte die Pflanze vor der prallen Mittagssonne geschützt werden. Bei einer Kultivierung an einem zu lichtarmen Standort wird die Rohdea wahrscheinlich nicht blühen, aber dennoch weiter wachsen. Besser ist es jedoch, dunkle Zimmerecken mit einer Pflanzlampe aufzuwerten. Beleuchtet werden Pflanzen zu einem attraktiven Blickfang. Die Pflanzen danken es auch mit kräftigerem Wachstum, wenn wir Ihnen statt des fehlenden Tageslichts eine künstliche Beleuchtung geben.

Pflanzlampen für dunkle Standorte bestellen

Gießen / Wässern

Während des Hauptwachstums wässert man die Pflanze reichlich. Während der winterlichen Ruhezeit gibt man gerade so viel Wasser, dass der Topfballen der Rhodea nicht austrocknet.

Temperatur

Die Rohdea gedeiht am besten an einem relativ kühlen Standort mit Temperaturen zwischen 12 und 19°C.Während der winterlichen Ruhezeit hält man sie möglichst bei Temperaturen um die 10°C. Bei Temperaturen über 19°C sollte man für eine erhöhte Luftfeuchtigkeit sorgen. Am besten stellt man das Pflanzgefäß der Rohdea auf einen mit Steinen und Wasser gefüllten Untersetzer.

Vermehren der Pflanze

Am besten vermehrt man die Rohdea im Frühjahr durch Teilung des Rhizoms. Man nimmt eine ausreichend große Pflanze aus ihrem Topf, entfernt vorsichtig die Erde aus dem Wurzelsystem und teilt das Rhizom in mehrere mindestens 5 cm lange Teilstücke. Diese Teilstücke werden direkt in das für ausgewachsene Exemplare empfohlene Erdgemisch gesetzt. Die so vermehrte Pflanze wird dann direkt wie ein ausgewachsenes Exemplar weiterkultiviert.

Erde / Substrat

Blumenerde kaufen - Spezialerden & Substrate bestellen

Zur Kultivierung der Rohdea verwendet man ein Gemisch aus gleichen Teilen Komposterde und Torf.

Umtopfen

Hier können Sie Pflanzgefäße bestellen

Die Rhizome oder Teilstücke von Rhizomen werden waagrecht knapp unter die Erdoberfläche gelegt. Umgetopft wird die Rohdea nach der Blütezeit.

Düngen / Nährstoffbedarf

Nur während der Wachstumszeit vom Frühjahr bis zum Herbst gießt man im Abstand von 2 Wochen mit einer normalen Düngerkonzentration.

Schädlinge, Pflegefehler & Hinweise

Bei einem Befall mit der roten Spinne sind die befallenen Blätter der Pflanze mit einem feinen Gespinst überzogen. Bei einer  genaueren Untersuchung sieht man kleine helle bis gelblich weiße Flecken. Bei stärkerem Befall mit der roten Spinne ändert sich die Farbe der Blätter von grün zu gelb und graugün bis kupferbraun. > Rote Spinne bekämpfen / Symptome erkennen

Wollläuse können bei zu niedriger Luftfeuchtigkeit, zu starker Zugluft oder anderen Pflegefehlern an den Pflanzen auftreten. Das kleine, weiße, an Wattebäusche erinnernde Gespinst der Läuse ist gut auf den Blättern der befallenen Pflanzen zu erkennen. > Wollläuse, Schmierläuse bekämpfen / Symptome erkennen

Rohdea kaufen oder online bestellen

Rohdea in guter Qualität können Sie nicht nur in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Hier finden Sie interessante Angebote und Pflanzen.

Die große Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Finden Sie hier ihre neue Zimmerpflanze bei Amazon

Hier finden Sie Hängekörbe und Blumenampeln bei Amazon

Schöne Pflanzkübel und Blumentöpfe bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde

> Bei Amazon.de Bücher über Zimmerpflanzen und Garten bestellen

Bilder der Rohdea

Klicken Sie zum Vergrößern auf die Vorschaubilder

Rohdea

Rohdea

Rohdea japonica (Syn. Orontium japonicum)
Foto: John Sims (1749-1831)
Lizenz: Public Domain