Gartenbegriffe einfach erklärt
Gartenlexikon | «Marienkäfer»
Sie sind hier: Startseite > Mein schöner GartenGartenlexikon > Marienkäfer

Gartenlexikon M - Marienkäfer

Die Marienkäfer (Cocinellidae) sind verschiedene Arten kleiner, halbkugelförmiger Käfer. In Mitteleuropa gibt es etwa 70 unterschiedliche Arten von Marienkäfern. Diese sind nicht immer schwer voneinander zu unterscheiden sind, da sie im Aussehen variieren. Es gibt gelbe, rote und schwarze Marienkäfer mit jeweils andersfarbigen Punkten.

Marienkäfer vertilgen Blattläuse
Die Käfer und ihre Larven leben unter anderem von Blattläusen. Sie stellen sich bei starkem Blattlausbefall oft in großer Zahl ein. Da die Marienkäfer einen natürlichen Pflanzenschutz bewirken, sind sie unbedingt zu schonen. Blattläuse werden von ihnen und ihren Larven oft so weitgehend vertilgt, dass eine Spritzung mit Insektizid überflüssig ist Durch das Insektenschutzmittel würden auch die sehr nützlichen Marienkäfer vernichtet.