Zimmerpflanzen: Gesunde & schöne Zimmerpflanzen

Im Lexikon der Zimmerpflanzen erfahren Sie alles über die richtige Pflege der Pflanzen, Einteilungen in Pflegegruppen wie Palmen, Zwiebelpflanzen, Farne, Bromelien, Gesnerien, Kakteen u. Sukkulenten oder Orchideen werden ausführlich beschrieben. Unsere Kulturanleitungen helfen Ihnen bei der richtigen Pflege Ihrer Lieblingspflanze. Anleitungen zum Überwintern der Zimmerpflanzen, für blühende Zimmerpflanzen und vieles mehr sind die Themen die Sie in dem Bereich der Zimmerpflanzen finden. ✔

Zu den Zimmerpflanzen »

 Der grüne Daumen

Top-Thema: Gesunde und schöne Zimmerpflanzen sind die Freude eines jeden Pflanzenliebhabers. Für hübsche Pflanzen sollten Sie sich die Zeit nehmen und die Informationen über die gesamte Pflege:
Der Grüne Daumen in Ruhe durchlesen und beherzigen.

Sie erfahren alles über Wurzeln, Atmung und Blüte, Standort, Licht, Gießen, Vermehren, Überwintern, Luftfeuchtigkeit, Düngen und Umtopfen der Topf- und Zimmerpflanzen.

Beliebte Pflanzen - Top aller Zimmerpflanzen

Hyazinthen (Hyacinthus orientalis)
Hyazinthenzwiebel werden meist im zeitigen Herbst verkauft und sollten dann vor Beginn des Winters eingepflanzt werden. Falls man Zwiebeln verschiedener Sorten im Verlauf von mehreren Wochen einsetzt, ist es möglich, über einige Monate hinweg blühende Exemplare zu haben.

Efeutute (Epipremnum aureum, Syn.: Epipremnum pinnatum)
Im Handel sind zahlreiche bunte Zuchtformen der Efeututen unter Epipremnum "variegeta" erhältlich. Die Blattfärbungen sind gestreift und gemustert in den Farben weiß, gelb und hellgrün. Die Efeutute kann gut als Ampelpflanze gepflegt werden, in der freien Natur wächst sie jedoch als Kletterpflanze die eine Höhe von über 20 m erreichen kann.

Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata, Syn. Nolina recurvata)
Elefantenfüße sind beliebte Zimmerpflanzen und besonders für Anfänger eine gute Wahl. Ein Elefantenfuß ist robust und gilt als tolerant gegenüber kleineren Pflegefehlern.

Ficus benjamina (Birkenfeige)
Der im Volksmund Birkenfeige genannte Ficus benjamina ist ein buschiger, graziler Baum, der sich als Jungpflanze in gemischten Blumenarrangements besonders gut einfügt.

Drachenbaum
Drachenbäume (Dracaena) werden besonders wegen ihrer auffallend schönen, meist bunten Blätter und ihres attraktiven, palmenartigen Wuchses sehr geschätzt. Als Zimmerpflanzen werden Dracaena fragans, Dracaena marginata "Tricolor", Dracaena deremensis, Dracaena draco, Dracaena goldieana, Dracaena hookerana, Dracaena lexa, Dracaena sanderana und Dracaena surculosa (godseffiana) gepflegt.

Geldbaum (Crassula ovata, Syn. Crassula argentea)
Einige Geldbaum Arten bilden nur wenige Blätter, andere Sukkulenten dieser Gattung wachsen als dichte Sträucher. Normalerweise sind die Blüten dieser Sukkulenten unscheinbar, aber es gibt auch einige wenige Arten die prächtige Blüten ausbilden.

Anthurium (Flamingoblume)
Anthurien bezaubern durch ihre prachtvollen Blätter und durch auffallend schöne, dauerhafte Blütenstände, der die Pflanzen ihren deutschen Namen Flamingoblume verdanken. Obwohl die Blütezeit üblicherweise auf den Sommer fällt, können unter Idealbedingungen kultivierte Anthurien ganzjährlich Blüten bilden.

Clivia (Riemenblatt)
Clivien sind bezaubernde Blütenpflanzen. Je älter eine Clivia wird, umso schöner und reicher blüht diese Pflanze. Im Handel findet man stets neue, interessante, kompakt wachsende Sorten mit unterschiedlich geformten und gefärbten Blüten.

Zamioculcas zamiifolia (Glücksfeder)
Die in den tropischen Gebieten beheimatete Zimmerpflanze Zamioculcas zamiifolia ist wegen ihres grazilen Aussehens und der leichten Pflege sehr beliebt.

Calathea (Korbmaranthe)
Einige aus dem Unterwuchs der tropischen Wälder stammenden Arten sind sehr schattentolerant. Dies ist von Vorteil um sie als Zimmerpflanzen an schwach beleuchteten Standorten zu pflegen. Besonders die bunten, sehr dekorativen Blätter sind ein zusätzlicher Grund um sie als Zierpflanzen zu kultivieren.

Lexikon : Zimmerpalmen & 33 winterharte Palmen

Beliebtes-Thema: Aufgrund des großen Interesses an der Kultivierung von Palmen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon haben wir Ihnen eine Übersicht mit Kulturanleitungen für winterharte Palmen erstellt.

Lesen Sie hier wie man Palmen in Wohnung und Garten richtig pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Palmen-Arten und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Pflanzen aus der Gruppe der Palmen.

Bekämpfung von Pflanzenschädlingen & Krankheiten an Zimmerpflanzen

Zahlreiche an Zimmerpflanzen auftretende Krankheiten werden von mikroskopisch kleinen Organismen wie Bakterien, Viren oder auch von Pilzen verursacht, die in Pflanzenzellen eindringen. Erkennen und behandeln sie kranke Zimmerpflanzen.

Das wichtigste bei der Bekämpfung von Pflanzenschädlingen ist die frühe Erkennung. Erkennen und bekämpfen Sie Schädlingsbefall an Zimmerpflanzen

Lexikon der Orchideen

Zahlreiche wunderschöne Orchideen in schnellem Überblick . Neben den Pflegeanleitungen erwarten Sie auch viel Tipps zum Schneiden, Düngen und zur Vermehrung.

Gesunde und vitale Orchideen

Zu den Orchideen gehören über 700 bekannte Gattungen mit 22000 verschiedenen Arten. Wegen Ihrer farbenfrohen und grazilen Blüten werden sie von vielen Pflanzenfreunden gepflegt.

Orchideenforum der Pflanzenfreunde

Für die zahlreichen Liebhaber und Züchter von Orchideen gibt es das moderierte Orchideenforum. Hier können Sie sich austauschen, Bilder Ihrer Orchideen zeigen, Pflegefragen und Pflegeprobleme klären.

Übersicht der Bromelien

Ananasgewächse oder Bromelien sind tropische oder subtropische, rosettenbildende Pflanzen, die sich von den meisten übrigen blühenden Pflanzen dadurch unterscheiden, dass sie Nährstoffe und Feuchtigkeit meist auch durch die Blätter und nicht nur durch die Wurzeln aufnehmen. Hier finden Sie eine Liste mit den beliebtesten Bromelien.

Gesunde und vitale Bromelien

Lesen Sie hier wie man Pflanzen aus der Gruppe der Bromelien pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Bromelien und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Bromelien bzw. Ananasgewächse.

Lexikon der Knollen- & Zwiebelpflanzen

Knollen und Zwiebeln bildende Pflanzen sind in ihren Erscheinungsformen sehr unterschiedlich. Alle Knollengewächse besitzen ein fleischiges Organ das Wasser und Nährstoffe speichert. Mit diesem Speicher kann die Pflanze auch während der Wachstumszeit eine kleinere Trockenperiode überstehen ohne Schaden zu nehmen. Hier finden Sie eine Liste mit den beliebtesten Knollen- & Zwiebelpflanzen .

Gesunde und vitale Knollen- & Zwiebelpflanzen

Lesen Sie hier wie man Knollen- und Zwiebelpflanzen in Wohnung und Garten richtig pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Pflanzen-Arten und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Pflanzen aus der Gruppe der Knollen- und Zwiebelpflanzen.

Übersicht der Gesnerien

Zu der Familie der Gesneriengewächse botanische Bezeichnung Gesneriaceae) gehören über 130 Gattungen mit mehr als 2000 Gesnerienarten. Fast alle bilden Gesnerien haben leuchtend gefärbte Blüten. Hier finden Sie eine Liste mit den beliebtesten Gesnerien

Der Grüne Daumen für gesunde und vitale Gesnerien

Lesen Sie hier wie man Gesnerien in Wohnung und Garten richtig pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Gesnerien und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Pflanzen aus der Gruppe der Gesnerien.

Lexikon der Sukkulenten

Sukkulenten auf einen Blick - So finden Sie am schnellsten die passende sukkulente Pflanze - Blättern Sie in unserer Übersicht.

Gesunde und vitale Sukkulenten

Lesen Sie hier wie man stammsukkulente, wurzelsukkulente und blattsukkulente Pflanzen richtig pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Arten und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Pflanzen aus der Gruppe der Sukkulenten.

Lexikon der Kakteen

Kakteen die sich für die Pflege in Wohnungen eignen gibt es zahlreich. Hier finden Sie diese Kakteen in unsere Übersicht. finden Sie diese Kakteen in unsere Übersicht

Gesunde und vitale Kakteen

Man unterscheidet zwei unterschiedliche Gruppen von Kakteen: Blattkakteen aus den tropischen Regenwäldern und Wüstenkakteen aus den heißen und trockenen Gebieten unserer Erde

Kakteenforum der Pflanzenfreunde

Für die Freunde von Kakteen haben wir das Forum für Kakteenliebhaber neu eingerichtet.

Übersicht der Farne

Farne sind weltweit verbreitet. Für uns Zimmergärtner sind besonders die Farne aus den klimatisch wärmeren Gegenden interessant, da sie sich sehr gut der gleichmäßigen Wärme unserer Wohnung anpassen. Hier finden Sie eine Liste mit den beliebtesten Zimmerfarnen.

Der Grüne Daumen für gesunde und vitale Farne

Lesen Sie hier wie man Farne in Wohnung und Garten richtig pflegt. Unterscheiden Sie die unterschiedlichen Farn-Arten und informieren Sie sich über Gießen, Düngen, Vermehren, Umtopfen und die richtigen Substrate für die Pflanzen aus der Gruppe der Farne.

Karnivoren

Pflege der Venusfliegenfallen
Pflege des Sonnentaus
Schon seit langem sind Pflanzenfreunde von den Karnivoren beeindruckt, bereits CharIes Darwin bezeichnete die Venusfliegenfalle als die "wunderbarste Pflanze der Welt". Womit wir beim Thema wären, der Venusfliegenfalle.

Gewächshaus richtig bepflanzen – so geht's

Gewächshaus bepflanzen

Gewächshaus bepflanzen »

Bevor man sich mit der richtigen Bepflanzung beschäftigt, sollte man sich dessen bewusst sein, dass sich nicht jeder Gewächshaustyp für alle Pflanzen eignet. Wer zum Beispiel auf eine schlichte Ausführung ohne Beheizung setzt, der kann darin Keimlinge aufziehen und den Platz für die Überwinterung oder den Regenschutz von Kübel- und Topfpflanzen nutzen. Ein solches frostfreies Kalthaus ist weniger kompliziert und lässt sich quasi nach Herzenslust gestalten, solange man nichts Anspruchsvolles pflanzt. Anders ist das beim temperierten Gewächshaus und beim Warmhaus bzw. Treibhaus.

Hier handelt es sich um eine komplett geschlossene, abgedichtete und isolierte Konstruktion. Ein solches Gewächshaus wird das ganze Jahr hindurch beheizt und verfügt über eine hohe Wärmedämmung, sodass sich viele Möglichkeiten der Bepflanzung eröffnen. Da Treibhäuser für den Garten so anspruchsvoll sind und ihre volle Funktionsfähigkeit von den Details abhängt, sollte man sich vorher über die richtige Bepflanzung des Gewächshauses informieren und systematisch vorgehen.

Nutzung von Regenwasser im Garten

Auch wenn wir Europäer in der nahen Zukunft voraussichtlich nicht von einer akuten Wasserknappheit bedroht sein werden, wird jeder unvorsichtige Umgang mit diesem sehr kostbaren Gut einen negativen Einfluss auf die Zukunft unseres Planeten haben. Das Sammeln von Regenwasser ist eine für jeden Gartenbesitzer leicht durchführbare Handlung, mit der man nicht nur einen nachhaltigen Dienst für die Umwelt leistet, sondern gleichzeitig den eigenen Geldbeutel schont.

Gartengestaltung - Ratgeber für Accessoires

Ein Garten ist nicht nur als Arbeitsplatz beliebt. Vor allem im Sommer bietet er sich für Grillpartys oder entspannte Nachmittage im Liegestuhl an. Je schöner die Umgebung gestaltet ist, desto wohler fühlen sich die meisten Gartenbesitzer. Dabei stehen ihnen nicht nur zahlreiche Pflanzen zur Verschönerung des eigenen Grüns zur Auswahl. Auch geeignete Gartenmöbel und Beleuchtungselemente verleihen einem Garten ein besonders schönes Aussehen und tragen auf diese Art dazu bei, dass er zu einer kleinen Erholungsoase im Alltag wird.

 

Wie bei den in den Garten gepflanzten Palmen gilt auch für Palmen in Kübeln und Pflanztrögen: Kurze Fröste die nur eine Nacht andauern, vertragen alle winterharten Palmen sehr viel besser, als langanhaltende Dauerfröste. Dies gilt besonders für Palmen in Pflanzgefäßen und Kübeln.  Für jede winterharte Palme, auch innerhalb einer Gattung, gibt es keinen exakten Standartwert zur Frostbeständigkeit. Die notwendigen Schutzmaßnahmen für Ihre Palmen im Garten sind auf unseren Palmen Seiten erläutert.