Gartenlexikon A bis Z

Entspitzen

Die Spitze des Haupttriebs einer Pflanze zu entfernen nennt man "Entspitzen". Durch das Entspitzen wird die Pflanze zur Bildung von Seitentrieben angeregt. Dies macht man sich vor allem bei Zimmerpflanzen zunutze, die nach dem Entspitzen buschiger und voller wachsen.

Besonders jüngere Pflanzen müssen für ein buschiges Wachstum öfter entspitzt werden. Durch ihren genetischen Bauplan werden die meisten Pflanzen dazu angeregt, möglichst schnell eine große Höhe zu erreichen. Durch das Entspitzen regt man das Wachstum der Seitentriebe und den Austrieb "schlafender Augen" an.