Gartenlexikon A bis Z

Erdbeeren (Fragaria)

Erdbeerbeete werden im Garten nur für den Zeitraum von für 3 bis 4 Jahren angelegt. Danach pflanzt man die Erdbeeren an einer anderen Stelle des Gartens neu. Im Spätsommer schneidet man die Erdbeerstauden auf etwa 8 cm Höhe zurück, so werden die Pflanzen zum Neuaustrieb angeregt.

Ausläuferpflanzen entfernen

Ausläuferpflanzen, die nicht zur Vermehrung durch Ableger verwendet werden sollen, werden regelmäßig entfernt. Nur so behalten die Mutterpflanzen ihre Kraft und können reichlich Früchte tragen. Wenn Ableger verwendet werden sollen, achtet man darauf, dass die kleinen Ausläuferpflänzchen kräftig und gut bewurzelt sind. Kräftige Ableger gewinnt man von Pflanzen, die nur wenige Ausläufer treiben. Erdbeeren die sehr viele Ausläufer bilden, tragen weniger Früchte, und dies wiederholt sich bei den aus Ablegern gewonnenen Jungpflanzen.