Gartenlexikon A bis Z

Tomaten

Die Tomate ist ein im Garten angepflanztes Fruchtgemüse. Die Kultur der Tomaten ist von genügend Wärme und Feuchtigkeit im Boden abhängig

An kühlen Standorten mit viel Regen lassen sich Tomaten nicht ungeschützt im Freien heranziehen. Besitzer von Kleingewächshäusern ziehen darin ihre Tomaten mit viel Erfolg. Für die Freilandkultur gibt es poröse Plastikhauben, mit denen man die Pflanzen bei kühler und feuchter Witterung abdecken kann.

Mit einem speziellen Tomatenhaus lassen sich die Tomatenpflanzen im Herbst länger gegen die ersten Fröste schützen. Da gerade im Herbst noch viele Früchte nicht ausgereift sind, ist dies von großem Wert. An der Pflanze gereifte Früchte haben mehr Aroma als solche, die man grün erntet und nachreifen lässt.