Appetit zügeln - Heilen mit Pflanzen A

Unter Appetit versteht man das Bedürfnis, Nahrung zu sich zu nehmen. Im Gegensatz zum Hunger, der eine physiologische Erscheinung ist, ist der Appetit nur der Wunsch nach Nahrungsaufnahme. Übermäßiger, großer Appetit äußert sich im oft permanenten Wunsch, übertriebene, zu große Mengen von Nahrung aufzunehmen.

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte und Hausmittel um den übermäßigen Appetit zu zügeln.

Appetit zügeln

Auszug aus Baldrian
Man legt 25 g frische Wurzeln des Baldrian für 12 Stunden in 1/4 Liter kaltes Wasser. Von diesem Auszug trinkt man, um den Appetit zu zügeln, täglich 2 kleine Tassen, eine jeweils 15 Minuten vor den beiden Hauptmahlzeiten.

Buchempfehlungen

> Bei Amazon.de Bücher über Heilpflanzen und Heilkräuter bestellen