Finger- & Zehennägel - Heilen mit Pflanzen F

Schöne und gesunde Fingernägel sind eine Zierde an jeder Hand. Fingernägel können über den Zustand des Organismus eines Menschen Aufschluss geben. Wie auch die Haare besitzen die Fingernägel und die Zehennägel eine Art Eigenleben.

Heilkräuter und Heilpflanzen können dazu beitragen, die Nägel schön und fest zu erhalten. Auch die Widerstandskraft der Fingernägel kann erhöht werde, sie splittern und reißen nicht mehr so schnell.

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte und Hausmittel zur Behandlung der Finger- und Zehennägel.

Rezepte für schöne und feste Nägel

Olivenöl und Zitronensaft
Man bestreicht jeden Abend die Nägel mit einer Mischung von leicht erwärmtem Olivenöl und einigen Tropfen Zitronensaft. Die Mischung sollte ein wenig einmassiert werden, so kann sie gut über Nacht einwirken. Auch das tägliche Einreiben der Fingernägel mit dem reinen Saft einer Zitrone hilft die Fingernägel schön und gesund zu erhalten.

Aufguss mit Rosenblüten und Zitronensaft
Man bestreicht die Finger- und Zehennägel regelmäßig mit einer Mischung aus einem Rosenblütentee (Essigrosen) und dem Saft einer Zitrone. Zur Herstellung des Aufgusses gibt man 40 g Kronblätter der Rosenblüten in 0,5 Liter heißes Wasser. Nach 20 Minuten werden die Blüten abgeseiht. Das Rosenwasser bewahrt man kühl und verschlossen in einer Flasche auf. Alle 3 bis 4 Tage sollte die Mischung erneuert werden.

Buchempfehlungen

> Bei Amazon.de Bücher über Heilpflanzen und Heilkräuter bestellen