Zimmertanne - Kulturanleitung & Pflege der Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen | «Zimmertanne»
Sie sind hier: Startseite > Lexika & Übersichten > Zimmerpflanzen A bis Z > deutsche Pflanzennamen mit Z > Zimmertanne

Der grüne Daumen
Alles über die Pflege der Zimmerpflanzen. Vermehrung, Umtopfen, Licht, Düngen, Wässern, Ruhezeiten, Reinigen, Substrate, Pflanzgefäße und vieles mehr.
Zimmerpflanzen in Wohnungen pflegen

Osterglocken im Garten
Osterglocken blühen bei Kultivierung im Freiland im zeitigen Frühjahr. Für die Kultur der Narzissen in Wohnungen kann man die Zwiebeln präparieren um die Pflanzen bereits früher zum Blühen anzuregen.

Osterglocken richtig pflegen



Tipp der Pflanzenfreunde
Die Oxalis werden im Handel als Glücksklee angeboten. Hier lesen Sie, wie diese hübsche und beliebte Pflanze über Jahre hinweg richtig gepflegt wird

Glücksklee richtig pflegen

Pflanzenlexikon Z - Zimmertanne

Deutscher Name: Zimmertanne, Norfolktanne, Araukarie
Wissenschaftl. Name: Araucaria
Familie: Araucariaceae
Wuchshöhe: bis 3m
Verwendung: Dekorativer, solitärer Zimmerbaum
Schwierigkeit: pflegeleicht bis mittelschwer

pflegeleicht: Für Anfänger geeignet
mittelschwer: Erfahrung und durchschnittliche Pflegekenntnisse erforderlich
anspruchsvoll: Gute Grundkenntnisse der Zimmerpflanzenpflege sind zu empfehlen, diese können Sie hier nachlesen: Der grüne Daumen

Die einzige im Zimmer kultivierte Araucarie ist Araucaria heterophylla. Diese Konifere heißt auch Norfolk-, Anden oder Zimmertanne. In der freien Natur kann die Zimmertanne bis zu 60 m hoch werden. In Zimmerkultur wird die Zimmertanne nur selten höher als 1,8 m. Die dichten, wedelartigen Zweige sind quirlig angeordnet. Junge Triebe, die meist im Frühjahr auftreten, haben ein frisches, helles Grün. Die Zweige stehen waagrecht ab oder hängen leicht über.

Pflege und Kulturanleitung der Zimmertanne

Licht / Standort

Zimmertannen gedeihen gut bei mittleren bis hellen Lichtverhältnissen. Während des Sommers ist ein helles, unbeschattetes Nordfenster oder ein abgeschtteter Platz im Garten, bzw. auf der Terasse gut geeignet. Ein vollsonniger Standort ist für eine Zimmertanne ungeeignet.

Gießen

Während der Hauptwachstumszeit gießt man die Zimmertanne reichlich. Man hält den Topfballen gut feucht und vermeidet Staunässe. Während der Ruhezeit im Winter wird die Zimmertanne nur mäßig gegossen, der Ballen sollte nur leicht feucht bleiben und die Erde in den oberen Schichten leicht antrocknen.

Temperatur

Die Zimmertanne ist bezüglich den Temperaturen nicht sehr anspruchsvoll. Die Pflanze gedeiht in einem Temperaturbereich zwischen 7 °C und 23 °C. Bei höheren Temperaturen benötigen die Zimmertannen auch eine hohe Luftfeuchtigkeit. Man sprüht die Zimmertanne gelegentlich mit weichem Wasser ein. Während des Winters, ab Oktober, ist ein Standort mit 5 bis 10 °C für die Zimmertanne am besten geeignet.

Vermehren der Pflanze

Zur Vermehrung der Zimmertanne zieht man Jungpflanzen aus Samen oder Stecklingen heran.

Erde / Substrat

Blumenerde kaufen - Spezialerden & Substrate bestellen

Für die Kultivierung einer Zimmertanne verwendet man Blumen- oder Einheitserde.

Umtopfen

Hier können Sie Pflanzgefäße bestellen

Umgetopft wird die Zimmertanne nur alle zwei oder drei Jahre, doch kann man die Pflanzen problemlos im Frühjahr umsetzen, sobald Wurzeln an der Oberfläche des Ballens oder durch das Abzugloch im Boden des Topfes austreten.

Düngen / Nährstoffbedarf

In der Hauptwachstumszeit wird die Zimmertanne alle 14 Tage mit einem Flüssigdünger gedüngt.

Hinweise zur Pflanze

Bei einem zu warmen Standort im Winter können die Wedel der Zimmertanne abfallen. Da diese nicht nachwachsen, sollte man unbedingt einen kühlen Winterstandort finden. Straffe, wagerecht stehende Zweige zeigen günstige Standortbedingungen an. Beginnen die Zweige herabzuhängen, so ist der Standort nicht geeignet, das Substrat der Zimmertanne zu trocken oder die Luftfeuchtigkeit zu niedrig. Zu hoch wachsende Zimmertannen können bei Bedarf gekappt werden.

Zimmerpflanzen und Zubehör kaufen oder online bestellen

Zimmerpflanzen können Sie in zahlreichen Gärtnereien kaufen. Meist ist hier die Qualität deutlich besser als in den großen Einkaufsmärkten. Im Internet finden Sie interessante Angebote. Die Auswahl an Zimmerpflanzen, Pflanzensamen und Zubehör ist beachtlich und die Qualität ist in den meisten Fällen ebenfalls sehr gut. Hier können Sie sich informieren und bestellen:

Die große Auswahl an Zimmerpflanzen bei eBay

Finden Sie hier ihre Zimmerpflanze bei Amazon

Hier finden Sie Hängekörbe und Blumenampeln bei Amazon

Schöne Pflanzkübel und Blumentöpfe bei Amazon

Buchempfehlungen der Pflanzenfreunde zu diesem Thema

Was blüht auf der Fensterbank? 650 Zimmerpflanzen
1001 Zimmerpflanzen von A - Z
Pflanzen-Enzyklopädie: Garten- und Zimmerpflanzen

Bücher für Gartenfreunde

Pflegeleichter Garten: Clever gärtnern Schritt für Schritt
Der Garten für Einsteiger: Ab in den Garten!
Gartengestaltung. Das Praxisbuch
Gemüse, Kräuter und Beeren aus dem eigenen Garten