Gartenlexikon A bis Z

Fungizide

Fungizide sind pilztötende Pflanzenschutzmittel. Die Bekämpfung von Pilzinfektionen bei Pflanzen ist oft recht schwierig.

s gibt für die einzelnen Krankheiten unterschiedliche Mittel, es gibt aber auch Fungizide mit einem breitem Anwendungsbereich. Wenn man die Bekämpfung von Pilzen im Garten für notwendig hält, sollte man sich das geeignete Mittel im Fachgeschäft besorgen und nur so viel davon ausbringen, wie wirklich erforderlich ist.

Frühbeete ohne Heizung

Auch bei Fungiziden gibt es Wartezeiten die man bei Nutzpflanzen unbedingt einhalten muss. Häufig werden schon die Samen mit pilztötenden Mitteln behandelt (gebeizt). Dies soll bewirken, dass die auskeimenden Pflänzchen nicht gleich von anhaftenden Pilzsporen infiziert werden. Oft auftretende und sehr bekannte Pilzinfektionen sind der "echte Mehltau" und der "Grauschimmel".