Desinfektion - Heilen mit Pflanzen D

Mit der hier aufgeführten Anwendung kann man Bakterien in einem Wohnraum oder Gebäude vernichten. Die Anwendung war früher sicherlich ein sehr hilfreiches Mittel, durch den Einsatz moderner Desinfektionsmittel ist diese überlieferte Maßnahme jedoch nicht mehr zeitgemäß.

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte und Hausmittel zur Desinfektion von Räumen und Gebäuden.

Desinfektion von Räumen & Gebäuden

Rot-Buche
Man verbrennt in einem offenen Kamin oder in einem Kohlebecken das Holz der Rotbuche. Im Rauch des Buchenholzes befindet sich Kreosot, dieses hat ein stark desinfizierende Wirkung. Zur Verbesserung der Wirkung überstreut man Lorbeerblättern die Glut mit getrockneten Wacholderbeeren, Lorbeerblättern oder den Blättern vom Echtem Salbei.

Auch das alleinige Kochen einer größeren Menge Salbeiblätter in einem offenen Topf übt eine desinfizierende Wirkung auf den umgebenden Raum aus.

Buchempfehlungen

- Alles über Heilpflanzen

- Heilpflanzenpraxis: Rezepturen

- Medizin der Erde: Heilanwendungen, Rezepte

- Praxis der modernen Heilpflanzenkunde

- Gesundheit durch Heilkräuter