Knoblauch - Anwendung nach Maria Treben
Allium sativum

Knoblauch, Allium sativum

Knoblauch von Nino_Barbieri, CC BY 2.5

Wirkstoffe

  • Ätherisches Öl
  • Zucker
  • Schleim

Diese Stoffe beeinflussen positiven den Blutstrom.

Anwendungsformen

Essenz

Knoblauch-Essenz

  • 4 große Zwiebeln zerdrücken und in eine 1-Liter-Flasche füllen
  • Mit 38-40%igem Kornbranntwein übergießen
  • Flasche für mindestens 14 Tage an einen warmen Platz stellen
  • Täglich 1 Teelöffel der Essenz vor dem Frühstück einnehmen

Anwendungsgebiete für Knoblauch

Arteriosklerose

Tee aus Knoblauch, Blasentang, Hohlzahn, Weißdorn, Mistel und Ackerschachtelhalm

Oder Heilfasten

Hoher Blutdruck

Knoblauch senkt den Blutdruck

Cholesterin

Täglich Knoblauch mit der Nahrung aufnehmen

Emphysem

Knoblauch wirkt schleimlösend und hält die Lunge gesund. Es sollte noch andere schleimlösende Nahrung aufgenommen werden.

Fingerwurm

Knoblauch in Milch kochen;

Finger für ½ Stunde darin baden

Spulwürmer

Knoblauch, Zwiebeln und Meerrettich in Milch kochen

Milch möglichst warm schluckweise trinken

Zuckerkrankheit

Knoblauch-Essenz: 1 Teelöffel vor dem Frühstück

Zusätzlich Knoblauch und Zwiebeln auf Brot essen (reduziert den Zucker)

Teile diesen Beitrag:

Facebook

Twitter

Nach Hause mailen

Weitere Seiten mit Knoblauch:

Knoblauch

Knoblauch als Heilpflanze in der Volksmedizin

Knoblauch im Gartenlexikon

Anwendungen mit Knoblauch in der Volksmedizin finden Sie auf folgenden Seiten:
Abszess, Asthma, Atemnot, Atemprobleme, Bandwurm, Bluthochdruck, Blutkreislauf, DarmparasitenEpidemie, Gicht, Grippe, Keuchhusten, Lunge, Lungenblähung, Rheumatismus, Nierensteine, Rauchen aufhören, Wunde